Rechteck biegen
#1
Hallo,

ich habe mich jetzt schon durch einige Foren gewühlt aber ich bekomme einfach nicht das gewünschte Ergebnis.

Ich möchte ein Rechteck biegen und zwar so, dass auch die Abmaße der Seitenränder beibehalten werden.
Ich habe es schon mit dem hüllen Tool versucht, aber damit kann man ja nur die einzelnen Punkte biegen und die korrekte Skalierung geht dabei verloren.

Mir ist irgendwie in Erinnerung, dass man das ganze Rechteck um einen Punkt oder so biegen konnte. Ist das möglich?
Oder hat jemand einen besser Lösung?

Vielen Dank!
Zitieren
#2
Hallo Torqi,

was verstehst Du denn darunter, ein Rechteck zu biegen - wie soll ich mir das vorstellen. Könntest Du eine Skizze machen, wie das aussehen soll?

Betriebssystem / Grafik-Software: Windows 7, Corel X6, Adobe-Suite CS3, CS6, Lightroom 5
Zitieren
#3
Zitat:Ich möchte ein Rechteck biegen und zwar so, dass auch die Abmaße der Seitenränder beibehalten werden.

Das geht nicht, ein Rechteck wird immer durch die Biegung gestreckt/gestaucht. Frag mal einen der Rohre biegt, die bekommen gern auf der Innenseite der Biegung Falten in das Rohr durch die Stauchung an der Stelle. Genauso kann das Material an der Außenseite einreißen duch die Streckung.

Das Bild zeigt es anschaulich, wenn Du die Biegung geradeziehst erhälst Du 2 verschiedene Längen.
   

Cu Helmut
Zitieren
#4
Genau wie dein bild sollte die krümmung aussehen! Wie mach ich das? Ich meinte auch nicht die länge sondern die breite, ist klar das sich das ändert :-).
Zitieren
#5
...
ich würds mit einem Kreis machen, dem die Linienstärke der Rechteckhöhe zuweisen, dann in Kurven umwandeln. Mit einem Kreis der zu einem Kreissegment umgewandelt wurde das ganze dann zuschneiden.

   

Cu Helmut
Zitieren
#6
Meinst Du so???
   
Zitieren
#7
Eine richtige Funktion gibt es in Corel dazu wohl nicht.
Entweder selbst zeichnen oder was ich Dir vorschlagen würde ist folgendes:
1. Zeichne eine Linie.
2. Biege diese mit Hilfe des Form-Tools in eine Deinen Wünschen gemäße Kurve.
3. Weise ihr eine hohe Linienstärke zu - beispielsweise 40mm - je nachdem wie breit Dein gebogenes Rechteck sein soll.
4. Gehe auf Anordnen > Umriss in Objekt umwandeln.

Nun ist es keine Linie/Kurve mehr, sondern ein Objekt, daß man nach Belieben füllen und weiterverarbeiten kann.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   

Betriebssystem / Grafik-Software: Windows 7, Corel X6, Adobe-Suite CS3, CS6, Lightroom 5
Zitieren
#8
Sehr gute Idee, MvM!

Herzliche Grüße vom Kraut

Betriebssystem / Grafik-Software: Win 7
Zitieren
#9
Vielleicht zu Anfang etwas schwieriger aber nachher um so flexibler.
1. Zeichne ein Rechteck,
2. gehe auf Künstlerische Medien
3. markiere Dein Rechteck und speichere es unter Pinsel
4. Zeichne ein Kreissegment und gehe wieder auf Pinsel und wähle mit dem markierten Kreissegment das Rechteck aus der „Pinseldatei“ an.
Bild 1
Bild 2
Auf diese Art und Weise kann man auch Text Kreisförmig zerren und über die Strichbreitedie Höhe des gezerrten Textes bestimmen. Dann hebt man noch die Kombination der „Künstlerischen Mediengruppe auf und man hat einen Vektortext der Skalierbar ist.

Das war mit X5 gemacht aber unter X3 geht es ebenso.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren
#10
Danke für die Antworten!
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Question Rechteck mit 30° Biegung mre 8 206 07.06.2021, 14:34
Letzter Beitrag: miss_marple
  Gedrehtes Rechteck verlängern oder verkürzen? Micha1138 3 829 04.01.2018, 16:34
Letzter Beitrag: Micha1138
  Textverarbeitung erscheint ein Rechteck???? Peter Kastl 10 2.613 06.04.2017, 15:52
Letzter Beitrag: belfanya
  Rechtecke biegen und verzerren joe_99_de 3 1.154 21.11.2016, 21:05
Letzter Beitrag: norre
  Zeichnung biegen luzifermb 5 1.864 18.12.2014, 21:41
Letzter Beitrag: luzifermb
  Rechteck-->Tricks norre 11 1.828 27.10.2014, 07:55
Letzter Beitrag: mvm
  Mittelpunkt eines Rechteck mroschk 15 2.772 19.12.2012, 23:36
Letzter Beitrag: mroschk
  Texturen "Biegen"? anorak 1 713 03.11.2012, 18:57
Letzter Beitrag: norre
  Rechteck außen an Hilfslinie ausrichten Calvinstefan 2 1.319 17.10.2012, 17:45
Letzter Beitrag: norre
  Rechteck - gleichmäßiger Farbverlauf vom Rand nach innen Calvinstefan 8 3.267 17.10.2012, 17:28
Letzter Beitrag: norre