Masken in Photopaint funktionieren nicht
#1
Und wieder ein Corel-Phänomen, diesmal unter Photo-Paint X5. Wenn ich auf ein Bild eine Freihandmaske lege und dann im additiven Modus (+) weitere Bereiche maskiere (die sich nicht überschneiden!), funktionieren die Masken nicht richtig.
Konkret: angewendete Effekte (Tonkurve, Unschärfe, oder etwas anderes) wirken sich nicht auf den maskierten Bereich, sondern aus Flächen irgendwo dazwischen aus.
Das passiert nicht immer aber sehr häufig. Ich hatte dieses Problem schon bei X3 und musste mir immer damit helfen, aus den maskierten Bereichen ein neues Objekt zu erstellen und dieses nach der Bearbeitung wieder mit dem Hintergrund zu kombinieren.
Ich kann einfach nicht glauben, dass eine so grundlegende Funktion in einem Programm nicht fehlerfrei funktioniert.
Mache ich was falsch?
Ich arbeite unter Win 7, aber das Problem hatte ich schon mit X3 unter XP.
Zitieren
#2
Frank L. schrieb:Wenn ich auf ein Bild eine Freihandmaske lege und dann im additiven Modus (+) weitere Bereiche maskiere (die sich nicht überschneiden!), funktionieren die Masken nicht richtig.
...
Mache ich was falsch?

Vermutlich machst Du etwas falsch, da ich diesem Problem in keiner Corelversion bislang begegnet bin.
Eine Maske wirkt sich nur auf das aktuell markierte Objekt aus. Dieses mußt du im Objektmanager kontrollieren. Außerdem verwechselt man leicht mal den Wirkbereich der Maske, die vielleicht den Bereich, den man bearbeiten möchte schützt statt andersrum. Um das besser zu verstehen, hilft es oft, den maskierten Bereich sichtbar zu machen: (Menü) Maske > Maskenüberlagerung. Und wie gesagt, nur aktive Objekte reagieren auf die Maske.

Betriebssystem / Grafik-Software: Windows 7, Corel X6, Adobe-Suite CS3, CS6, Lightroom 5
Zitieren
#3
Ich habe mal drei Screenshots angehängt. Es ist das selbe Bild und die selbe Session. Beim ersten Mal maskieren klappt alles. Nach dem Löschen und Neuzeichnen der Masken sieht es schon ganz anders aus. Auch der Versuch mit Rechteckmasken misslingt. Die Effekte liegen hier zwar nicht neben den Masken, füllen diese aber auch nicht aus.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
Zitieren
#4
Deine Beispielbilder sehen so aus, als hättest Du den Effekt angewendet und anschließend die Maske verschoben. Ansonsten - seltsam. Mach das ganze doch - wie bereits von mir vorgeschlagen - mit Maskenüberlagerung, damit Du die Maske wirklich beurteilen kannst. Nur mit dem Masken-Markierungsrahmen läßt sich die Maske nur sehr eingeschränkt beurteilen.

Betriebssystem / Grafik-Software: Windows 7, Corel X6, Adobe-Suite CS3, CS6, Lightroom 5
Zitieren
#5
Hallo, das Problem hatte ich auch schon bei X5, aber frage mich jetzt nicht wie ich das damals gelöst habe.
Ich würde jetzt einfach mal sagen, daß du Corel zurücksetzt, also beim Starten von Corel F8 gedrückt halten - deine persönlichen Einstellungen gehen verloren
Zitieren
#6
norre schrieb:Hallo, das Problem hatte ich auch schon bei X5

Im Ernst? Davon höre ich hier zum ersten mal - wie gesagt in keiner Version seit 3.0 ist mir sowas begegnet.

Betriebssystem / Grafik-Software: Windows 7, Corel X6, Adobe-Suite CS3, CS6, Lightroom 5
Zitieren
#7
mvm schrieb:Im Ernst? Davon höre ich hier zum ersten mal - wie gesagt in keiner Version seit 3.0 ist mir sowas begegnet.

Ja wirklich, war ganz am Anfang von X5, ich weiß es noch weil ich ein super eiliges Projekt hatte. Ich zermartere mir schon den Kopf wie ich das behoben hatte oder was der Grund dafür war.
Zitieren
#8
Ich denke das dein Problem behoben ist wenn du die Updates drüber gezogen hast.

Zum nachlesen hier:

http://apps.corel.com/patches/cdgsx5/sp3/readme_de.html

Lg
Zitieren
#9
Ich bin in Sachen Service Packs auf dem neuesten Stand. Mein Corel hat die Versions-Nr. 15.2.0.695.
Die Masken habe ich natürlich nicht nachträglich verschoben. Und die Maskenüberlagerung bringt auch keine Besserung (siehe Anhang).
ABER: Bisher habe ich die Effektanwendung immer wegen der falschen Vorschau abgebrochen. Jetzt hab ich aber einfach mal auf OK geklickt und siehe da - der Effekt wird nur innerhalb der Maske angewandt.
Was das Rätsel nicht löst und die Sache nicht besser macht. Schließlich muss man ja den Effekt vor der Anwendung sehen können.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#10
Ist mir ein Rätsel. Ich bin alle Konfigurationsmöglichkeiten durchgegangen - ich wüßte nicht, wo man sowas falsch einstellen könnte. Dennoch würde ich - wie norre vorschlug - es mal mit zurücksetzen versuchen.

Betriebssystem / Grafik-Software: Windows 7, Corel X6, Adobe-Suite CS3, CS6, Lightroom 5
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  PhotoPaint Standard Marcell 1 62 20.11.2022, 17:48
Letzter Beitrag: Karthagos
  Masken - Normaler und Subtraktiver Modus Karthagos 0 138 07.10.2022, 18:58
Letzter Beitrag: Karthagos
  PhotoPaint per Makro beenden Karthagos 6 705 14.01.2022, 09:55
Letzter Beitrag: Karthagos
  2019: Masken-Markierungsrahmen sichtbar machen Anselm 20 4.873 20.06.2021, 16:05
Letzter Beitrag: Anselm
  PhotoPaint und Stifttablet Karthagos 5 850 27.01.2021, 00:46
Letzter Beitrag: Unkraut
  Bilddarstellung in PhotoPaint vs. IrfanView Karthagos 10 1.438 27.11.2020, 01:44
Letzter Beitrag: koter
  speichern nicht möglich vallentin 3 781 25.09.2020, 08:33
Letzter Beitrag: Unkraut
  Corel UI Server Library (64 Bit) reagiert nicht wdreinheim 2 1.149 03.05.2020, 12:25
Letzter Beitrag: wdreinheim
Question Klonen geht nicht richtig hwd 2 1.076 23.03.2020, 11:43
Letzter Beitrag: hwd
  Radiergummi-Form (Photopaint H&S 2018) Alphazalpha 2 879 31.01.2020, 00:11
Letzter Beitrag: Alphazalpha