Markierungslinie beim Zauberstab fehlt
#1
Hallo,

versuche gerade in Corel Paint X5 einen Bereich freizustellen.
Dazu benutze ich den Zauberstab. Leider sehe ich keine
Markierungslinie. Ist die abschaltbar?
Die Toleranz habe ich versuchsweise verändert.
Kann mich erinnern, dass das mal geklappt hat.
Bem.: Hatte zwischenzeitlich mal Corel 12 parallel auf dem
Rechner installiert, aber wegen Programmabstürzen auch
schnell wieder entfernt. Könnten da Zusammenhänge bestehen?
Zitieren
#2
Hallo canis

Im Menü „Maske“ auf „Markierungsrahmen sichtbar“ klicken,
oder STRG+H drücken.

Gruß

Koter
Zitieren
#3
Hallo Koter,

gewusst wo und wie!
Vielen Dank.
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Problem beim Festlegen von Größe und/oder Position eines Objekts doc264 5 805 14.04.2020, 19:09
Letzter Beitrag: doc264
  Stempel Funktion beim Klonen funktioniert nicht Ange33 1 904 18.05.2018, 00:23
Letzter Beitrag: Unkraut
  Objekt verrückt sich beim Kopieren oder Verschieben (X4) Alphazalpha 12 1.711 26.06.2017, 10:18
Letzter Beitrag: Alphazalpha
  Corel photopaint x8 beim Ausschnitteditor permanenter Absturz CharlyHarper 2 1.608 16.06.2016, 20:03
Letzter Beitrag: CharlyHarper
  Eigenschaften beim Speichern weschka 5 1.235 10.04.2015, 13:38
Letzter Beitrag: mvm
  Corel Photo Paint 12 - Zauberstab Liita 5 2.748 14.03.2015, 18:04
Letzter Beitrag: morphsuite
  Datumsangaben in Bildern unterschiedlich beim Betrieb von 2 Monitoren morphsuite 2 1.199 11.10.2013, 13:48
Letzter Beitrag: morphsuite
  Keine Nachfrage beim Überschreiben!? Karsten Meyer 1 1.213 22.08.2013, 00:18
Letzter Beitrag: Unkraut
  Corel PHOTO-PAINT wird beim öffnen von mehr als 1 Datei auch mehrfach geöffnet IchBinsSchonWieder 15 3.601 28.06.2013, 11:11
Letzter Beitrag: IchBinsSchonWieder
  Nicht genügend Arbeitsspeicher beim speichern Andy20188 4 2.140 02.05.2013, 22:03
Letzter Beitrag: mvm