Datumsangaben in Bildern unterschiedlich beim Betrieb von 2 Monitoren
#1
Hallo zusammen,

aufgrund der Diskussion in "Digi-World" mit HaJö habe ich folgendes probiert. Bei HaJös Programm werden unterschiedliche Datumsanzeigen angezeigt unter dem org. Aufnahmedatum in meinen beiden Bildern. Bis auf 2 Minuten müssten die eigentlich identisch dargestellt werden. Ist so bei den org. Aufnahmen.

Nun bearbeite ich die Bilder wie folgt:

Am Monitor1: Corel X6.3 aufrufen, Bilder bearbeiten und erneut abspeichern, alles in Ordnung. Hier wird das org. Aufnahmedatum beibehalten und das Bearbeitungsdatum angezeigt, korrekt.

Am Monitor2: Corel X6.3 aufrufen, Bilder bearbeiten und erneut abspeichern, ist nun auf einmal das org. Aufnahmedatum (als Beispiel) heutiges Datum, wärend das Bearbeitungsdatum ebenfalls heute ist, sich nur in den Minuten und Sekunden unterscheidet zum org. Aufnahmedatum.

Auf Monitor 2 nimmt Corel also das Datum samt Uhrzeit wann die Datei geöffnet worden ist und trägt das in die org. Daten des Datums ein.

Das sollte nicht passieren. Macht Corel hier an allen Arbeitsplätzen mit 2 Monitoren.

Corel X6.3, Win7/64, alle Updates. Kann das wer ebenfalls nachvollziehen beim Betrieb mit 2 Monitoren?

Weder die Adobe Programme, noch die Canon Programme machen da einen Unterschied. Diese behalten alle die richtigen Daten, unabhängig ob diese auf Monitor 1 oder 2 geöffnet werden.

Lg Roman
Zitieren
#2
Hallöchen...;-)

Da ich keine zwei Monitore angeschlossen habe kann ich es nicht nachvollziehen.
Bei einen Monitor kein Problem.
Aber so wie es in deinen Fall aussieht wird das Datum überschrieben.
Ansicht mit ACDSee Foto-Manager 12.
Wenn ich auf die Ansicht wie bei HaJö umschalte, habe ich auch zwei verschiedene Zeitangaben.

[Bild: 01g9aon.jpg]

[Bild: 02eab2l.jpg]

Bei Adobe Bridge CS6 scheint das Original-Datum nicht auf.
Aber unter Verfeinern der Dateieigenschaften sieht man, das Original-Datum der Aufnahme.

[Bild: 03qfbxi.jpg]
Zitieren
#3
Hallo Franz,

yepp, dass das überschrieben worden ist, sehe ich. Nur verstehe ich nicht wieso das passiert, nur weil ich das Programm von Monitor 1 nach 2 ziehe. Das ist mein Problem was ich verstehen möchte.

Die Bilder sind ja zur annähernd gleichen Zeit am gleichen Tag gemacht worden. Das überschreiben macht Adobe PS nicht und das macht nicht die DPP Software, bei denen ist es uninteressant von welchen Monitor das passiert. Du hast es schön aufgezeigt in den erweiterten Daten.

Warum überschreibt mir Corel das? Welche Info ist denn anders im Betrieb mit zwei Monitoren? Die Infos kommen doch von und für beide Monitore von einem Rechner.

Versteh' ich nicht.

Lg Roman
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Farben aus Bildern entfernen, um auf farbigem Papier zu drucken. Henni 8 267 04.10.2020, 17:10
Letzter Beitrag: norre
  Problem beim Festlegen von Größe und/oder Position eines Objekts doc264 5 451 14.04.2020, 19:09
Letzter Beitrag: doc264
  Stempel Funktion beim Klonen funktioniert nicht Ange33 1 643 18.05.2018, 00:23
Letzter Beitrag: Unkraut
  Objekt verrückt sich beim Kopieren oder Verschieben (X4) Alphazalpha 12 1.341 26.06.2017, 10:18
Letzter Beitrag: Alphazalpha
  Corel photopaint x8 beim Ausschnitteditor permanenter Absturz CharlyHarper 2 1.327 16.06.2016, 20:03
Letzter Beitrag: CharlyHarper
  Eigenschaften beim Speichern weschka 5 1.049 10.04.2015, 13:38
Letzter Beitrag: mvm
  Markierungslinie beim Zauberstab fehlt canis 2 1.154 03.09.2013, 00:43
Letzter Beitrag: canis
  Keine Nachfrage beim Überschreiben!? Karsten Meyer 1 1.131 22.08.2013, 00:18
Letzter Beitrag: Unkraut
  Corel PHOTO-PAINT wird beim öffnen von mehr als 1 Datei auch mehrfach geöffnet IchBinsSchonWieder 15 3.249 28.06.2013, 11:11
Letzter Beitrag: IchBinsSchonWieder
  Nicht genügend Arbeitsspeicher beim speichern Andy20188 4 1.976 02.05.2013, 22:03
Letzter Beitrag: mvm