mit X6 erstellte Schriften drucken
#1
Wie kann ich seicher sein, daß eine von mir in Corel X6 erstellte Datei mit Text, Grafik und Fotos professionell so gedruckt wird, wie bei mir in Corel dargestellt. Sprich was soll ich einer "Durchschnittsdruckerei" konkret exakt senden senden?
xmasdanke
Zitieren
#2
Hallo Findus, willkommen im Forum
,
Findus schrieb:Wie kann ich sicher sein, daß eine von mir in Corel X6 erstellte Datei mit Text, Grafik und Fotos professionell so gedruckt wird, wie bei mir in Corel dargestellt.

-dass du deinen Bildschirm erst kürzlich kalibriert/profiliert hast,
-du deine Farbverwaltung in Corel richtig eingestellt hast,
-dein Dokument nach den Vorgaben angelegt hast
-du deine PDF mit den Vorgaben deiner Druckerei geschrieben hast,
-du eventuell vorher einen Proof machen hast lassen,

Info zum Farbmanagement usw. in Corel findest du hier im Forum
Info zur PDF da ist die kostenlose Broschüre von Cleverprinting PDF/X und Colormanagement 2013 sehr hilfreich.
http://www.cleverprinting.de/downloads/

und du solltest die X6Vollversion haben, nicht die H&S
Zitieren
#3
Findus schrieb:Wie kann ich seicher sein, daß eine von mir in Corel X6 erstellte Datei mit Text, Grafik und Fotos professionell so gedruckt wird, wie bei mir in Corel dargestellt. Sprich was soll ich einer "Durchschnittsdruckerei" konkret exakt senden senden?
xmasdanke

Hallo Findus,

ergänzend zu Norres Beitrag:
Die korrekten Farbprofile mußt Du verwenden, sinnvollerweise, bevor Du das Dokument erstellst (siehe mein Link unten zur Farbverwaltung).
Die dem Druckverfahren sinnvollen Farbwerte verwenden. Zusätzlich zum von Norre empfohlenen Cleverprinting-Handbuch schlage ich da einen Farbatlas vor. Wenn Du Dir hier Farben aussuchst und die Farbwerte in Deiner Corel-Datei übernimmst, wird das Druckergebnis vorhersehbar sein, auch wenns am Bildschirm seltsam aussieht (bei einem unkalibrierten System). Einen bezahlbaren für 25,- EUR findest Du bei Laserline: http://www.laser-line.de/serviceandsuppo..._guide.php
Wenn Du aber mit Fotos arbeitest, wirst Du um eine Monitorkalibrierung nicht herumkommen, sonst kann niemand das Druckergebnis einschätzen. Hier empfehle ich i1 Display von xrite. Alternativ Spyder4Express. Wenns billig sein soll, hätt ich noch einen alten Spyder2Express - dieser kann aber mit Monitoren, die einen erweiterten Farbraum haben, nicht umgehen (wenn Du einen Billig-Bildschirm für 150,- EUR hast, mußt Du Dir darüber aber keine Gedanken machen, erweiterter Farbraum kostet Geld).
Keine Transparenzen verwenden (also auch bei Schatten etc.). Wenn Dein Dokument welche enthält, verrechne diese mit Hintergrund zu einer Bitmap.
Senden tust Du der Druckerei letztendlich ein PDF/X-3, direkt aus Corel erstellt, sinnvollerweise mit Anschnitt (dieser variiert je nach Druckerei zwischen einem und drei Millimeter; manche wollen Schnittkreuze, andere nicht). Dies mußt Du beim PDF-Export in den Einstellungen definieren.
Ansonsten stell Deine Farbverwaltung sinnvoll ein:
http://www.juergens-workshops.de/board/s...ostcount=3

Betriebssystem / Grafik-Software: Windows 7, Corel X6, Adobe-Suite CS3, CS6, Lightroom 5
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Erstellte Zweifarbenmuster löschen LuGa 7 132 22.05.2020, 00:28
Letzter Beitrag: Unkraut
  Hilfe, ich brauche Ariel…Corel Draw und Drucken OsCor 14 906 26.12.2019, 15:20
Letzter Beitrag: mvm
  Schriften eingebettet in Corel Photopaint Opa Zaussel 6 538 27.08.2019, 19:05
Letzter Beitrag: mvm
  neue Schriften in V. 2018 janny 7 646 15.07.2019, 00:12
Letzter Beitrag: Unkraut
  Schriften immer wieder verschwunden Svengln 5 862 05.06.2019, 15:44
Letzter Beitrag: norre
  Corel 2018 zeigt Schriften vom CFM nicht an Wolfgang P 0 387 21.12.2018, 17:38
Letzter Beitrag: Wolfgang P
  Ohne Hintergrund drucken. Corel Photo Paint und Corel Draw argh777 3 385 22.10.2018, 13:17
Letzter Beitrag: norre
  Hintergrund von Schriften mit Farbe versehen??? Max 12 1.220 22.12.2017, 15:02
Letzter Beitrag: Max
  CorelDraw 2017 kann keine alten Dateien mit eigebetteten Schriften öffnen. Theater02 4 974 24.10.2017, 13:39
Letzter Beitrag: T3P4
  Coreldraw X8 Layoutfehler beim Drucken WernerHo 6 805 03.09.2017, 20:09
Letzter Beitrag: WernerHo