X5 Farbpaletten ersetzen, Makro f. Dummies + Calendar Wizard
#1
Hi Leute,

hab von Norre erfahren, dass sich hier die Corel Spezies nur so tummeln. Deshalb gleich 3 Fragen auf einmal:

Ich suche ein Möglichkeit in [SIZE="5]X5 Farben im Dokument zu verändern[/SIZE] und zwar als ganze Palette. (also nicht über die Ersetzen-Funktion, weil da geht ja immer nur eine Farbe.) Ich würde gerne bestimmen Farben andere zu ersetztende Farbe zuweisen also: Grün = rosa, hellgrün = Apricot usw. Ich arbeite viel mit solchen Bildern:

[Bild: 1422350898-164.jpg]
und möchte dort halt die ganze Farbpalette möglichst einfach gegen eine andere austauschen. Hab gesehen, dass X7 schon eine vereinfachte Funktion dafür bietet, wollte aus kostengründen nur noch nicht updaten...

Uuuuund: es wäre super, wenn das für ganze Dokumente möglich wäre: also auch ganze Bücher o.ä. denn auch da habe ich Grundgerüste und nur die Schriftfarbe ändert sich...
Oberon hat eine Farbänder-Makro aber da kann ich auch nur Einzelfarben ersetzten und das lohnt sich ja kaum...


[SIZE="5]Dann [/SIZE]bräuchte ich mal einen Crashkurs in Makro schreiben und wollte wissen, ob es da so etwas wie ein Dictionary (ähnlich wie html Grundvokabular) gibt.

[SIZE="5]Und 3.[/SIZE] arbeite ich gerne mit Calendar Wizard und habe jetzt bei Oberon eine Testversion geladen, die auch eine Tageskalenderfunktion hat. Also um einen 365 Tage Buchkalender zu erstellen. Gibt es da eventuell irgendwo ein kostenloses Tool? Weil Oberon will dafür natürlich wieder Bares sehen...

Hoffe, das war jetzt nicht zu viel an Fragen und wäre sehr dankbar für hilfreiche Ideen!

LG Vectoria
Zitieren
#2
Hallo Vectoria,
willkommen im Forum und eine gute Zeit hier.

zu Frage 3
der CalendarWizard wird bei CorelDRAW Graphics Suite X5 mitgeliefert und wird installiert, falls Du die Installation von VBA + Makro gewählt hast.

Deutschsprachige Tutorials zu Corel-Makro sind eher rar gesät, einige sind hier im Forum zu finden. Falls Du noch die Trial-Version von X7 installiert hast, so findest Du dort auch ein Handbuch zur Makroprogrammierung (in englisch.) Gute Informationsquelle sind auch:
http://forum.oberonplace.com/
http://community.coreldraw.com/search?q=...s%20Lesson

Für spezifische Fragen wird unser Dr. mak Koter ein offenes Ohr haben.

Freundliche Grüße vom Unkraut

Betriebssystem / Grafik-Software: Win 7
Zitieren
#3
Hallo Vectoria,
und willkommen
Vectoria schrieb:Ich suche ein Möglichkeit in X5 Farben im Dokument zu verändern und zwar als ganze Palette. (also nicht über die Ersetzen-Funktion, weil da geht ja immer nur eine Farbe.) Ich würde gerne bestimmen Farben andere zu ersetztende Farbe zuweisen also: Grün = rosa, hellgrün = Apricot usw.

Ich verstehe das so richtig? Du willst einmal eine Dokumentpalette anlegen sagen wir mal mit 10 Farben danach legst du eine zweite benutzerdefinierte Palette auch mit 10 Farben an und willst also die erste Farbe von der Dokumentpalette mit der ersten Farbe deiner benutzerdefinierten Palette ersetzen?

Es gibt zwar von Oberon noch das Macro LimitColors aber das versucht eher die eine Palette mit den ähnlichen Farben der zweiten Palette zu ersetzen. Und mit der Corel eigenen Funktion kannst du auf eine zweite/eigene/dokument Palette gar nicht zugreifen.:?

Von Oberons Colorreplacer gibt es eine erweiterte Version, da könntest oben deine Dokumentpalette wählen und brauchst nur auf das Farbkästchen deiner Palette klicken um dies zu ändern, geht eigentlich ganz fix.

Hier http://forum.oberonplace.com/showthread.php?t=1053 müsste die beiden letzten Versionen sein. Allerdings hängt sich Corel bei mir mit der 29.3.7. Version manchmal auf.

[Bild: kbzfukeenoh.gif]

Über Farbstile wäre vielleicht auch noch eine Möglichkeit.

Eine direktere Macrolösung habe ich leider nicht bei der Hand

Zu3) Oberon hast da einen neue Version rausgebracht mit mehr Möglichkeiten,
diese hat nun die Versionsnummer 4.2. Diese wird es sein welche du meinst.
Zitieren
#4
Hallo Vectoria,

Willkommen im Forum!

Vectoria schrieb:[SIZE="5]Dann [/SIZE]bräuchte ich mal einen Crashkurs in Makro schreiben...

Makros werden in VBA geschrieben. VBA wurde für Microsoft-Office entwickelt. Die Grundlegenden Spachelemente sind für Word, Excel, AutoCad, CorelDraw usw. gleich. Große Unterschiede gibt es natürlich im Objektmodell der einzelnen Programme.
Einen Einstieg in VBA bietet die Seite vba-tutorial.de. Das dort Beschriebene lässt sich fast alles auf CorelDraw anwenden.

Ich meine, man lernt am besten an einem Muster-Projekt. Dein Tageskalender wäre wohl genau das richtige dafür.

Als Muster habe ich eine CorelDraw-Datei angehängt, deren Makro einen Tageskalender erstellt. Die Haupt-Prozedur (ErstelleKalender.Tageskalender) ruft nacheinander zwei andere Prozeduren auf:

Code:
Sub Tageskalender()
    'VBA Allgemein:
    Call iniTage(2015) 'Erstellt ein Datenfeld mit den Kalenderdaten
    'VBA mit Corel-Objekten:
    Call KalenderNeu   'Erstellt eine neue Datei mit dem Kalender aus dem Datenfeld
End Sub

Die erste Prozedur (iniTage) erstellt die Kalenderdaten. Diese Prozedur kann auch in anderen Programmen verwendet werden, wenn sie VBA unterstützen.

Die zweite Prozedur (KalenderNeu) erstellt aus den Kalenderdaten und den Objekten der Ebene „Musterebene“ den Kalender. Diese Prozedur funktioniert nur mit CorelDraw.

Wenn Du möchtest, kannst Du Dich daran erst einmal austoben.

Ich hoffe, das ist ungefähr das, was Du Dir unter einem Crashkurs vorstellst.

Viel Erfolg!

Gruß

Koter


Angehängte Dateien
.zip   Tageskalender-1.zip (Größe: 33,68 KB / Downloads: 15)
Zitieren
#5
Herzlichen Dank für Eure Hilfe. Da komm ich ja schon mal ne ganze Ecke weiter mit!!!xmasdanke

Dann mach ich mich mal die nächsten Tage ans Ausprobieren und poste eventuell mal (falls die Zeit es zulässt) wie es so gelaufen ist.

Freue mich, hier zu sein!!!!
Zitieren
#6
Hallo Koter, (spannender Name...)

Danke für das VBA-Crash-Tutorial, da arbeite ich mich gerade quer. Hab jetzt auch ne Übersicht über die wichtigsten VBA-Befehle gefundne (pinn ich mir gerne an die Wand zum spicken...) Mit dem Kalender echt super aber ne fertige Version hast Du nicht zufällig auf Lager? (schmeichel, schmeichel...)

Ist ja aber ansonsten noch ein wenig hin bis 2016 - hab ich ja noch Zeit zu üben ;-)
Zitieren
#7
Hallo
Vectoria schrieb:..... Mit dem Kalender echt super.....
ja das stimmt, funktioniert Super.
Ich habe das Layout angepasst und meiner Frau Einlagen für den Ringordner gemacht, immer schön mit meinem Konterfei drauf :lol:

@ Koter,
erst mal Danke für das Macro, das sehe ich schon richtig dass ich nur im "Sub Tageskalender" die Jahreszahl ändern muss um für neue Jahre gerüstet zu sein......kucking bei probiering
Weißt ja ich als Maco-Dummy steige da natürlich nicht dahinter ;-)

Übrigens, nochmals Danke für die andere Sache....
Zitieren
#8
Sag mal, wo du gerade online bist und ich gerade wieder an eine US-Schrift verzweifele...

Hast Du ein gutes (kostenloses) Tool zum Schriften angleichen... Mir fehlen schon wieder ä's und ß's usw.

Ich hab ein Programm (Name grad entfallen) schon gefunden um Schriften zu vervollständigen - kostet aber round about 100,- Taken die ich grad nicht über hab (wie so oft...) und im Moment helfe ich mir immer mit "Handarbeit " aber es nervt halt alle Ä-Pünktchen per Hand einzufügen...
Zitieren
#9
Hallo,
in der Richtung benütze ich nichts.
Kannst du die Umlaute nicht von einer anderen Schrift nehmen?
Da gabst hier doch auch schon ein Macro von Koter, muss mal suchen

der (gelöschte) Vorschlag war schmarrn, man kann ja nur die Schrift im ganzen ersetzen und Buchstaben nur innerhalb der einen Schrift



Nachtrag: Schau mal hier http://www.juergens-workshops.de/board/s...+erstellen

Ps. an besten ist es immer für eine anderst gelagerte Frage ein neues Thema aufzumachen. Sonst wird es leicht unübersichtlich. Ist aber jetzt nicht schlimm :lol:
Zitieren
#10
Ja sorry, hast ja recht! So wichtig ist auch nicht, sitze hier nur gerade und dachte: Wo Du schon mal online bist....

Danke für den Link. Ich mach dann bei Gelegenheit noch mal ein neues Thema dazu auf...
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Farbpaletten konvertieren psygonis 2 39 28.11.2020, 18:22
Letzter Beitrag: psygonis
  Makro-Schutz FlyingGancho 7 128 27.11.2020, 21:23
Letzter Beitrag: koter
Sad Makro erzeugt Laufzeitfehler nowa 8 134 22.11.2020, 10:48
Letzter Beitrag: nowa
Question Altes .bas Makro mit CorelDraw 2017 öffnen GreenDread 2 710 01.04.2019, 17:03
Letzter Beitrag: GreenDread
  welche Funktion beim Farbe ersetzen ? printx 4 698 28.11.2018, 10:10
Letzter Beitrag: norre
  Makro gesucht, das alle offenen Andockfenster schließt und wiederherstellt datt Niggl 7 859 27.03.2017, 20:57
Letzter Beitrag: datt Niggl
  Calendar Wizard 4.1 Hartmut 11 839 20.09.2016, 23:44
Letzter Beitrag: Unkraut
  Flächenberechnung durch Makro oder Script BlackEagle85 20 11.903 28.12.2015, 17:39
Letzter Beitrag: Administrator
  Massenänderung der Dateiversion per Makro derhornist 3 1.001 13.04.2015, 21:57
Letzter Beitrag: norre
  Text ersetzen, aber nur auf einer Seite OsCor 7 1.329 03.04.2015, 17:47
Letzter Beitrag: norre