pixelmaus hat mal wieder Probleme
#11
Guten Morgen Euch allenSmileGanz lieben Dank für all Euere Zuschriften. Ich habe sie mir alle ausgedruckt, denn so auf Anhieb kapier ich natürlich nicht alles.
Aber soweit hab ich kapiert: Ich rauche für den 7 zwei Virenscanner, möglichst die sich ergänzen. Dafür deinstalliere ich den alten. Nun ist nur die Frage, welche passen zusammen. Ich habe z.b. de Kaspersky gekauft. Oder welche Kombi schlagt Ihr vor?
Ich brauche auch einen für den XP offline. Früher hatte ich immer den Antivir runtergeladen. dJetzt muss ich einen kaufen, der SP 2 hat und 32 Bit.. Da geh ich mal nach MM oder Saturn. Im Moment sitze ich hier zwischen Tapeten und so einem Trockner. Daher konnt ich auch icht schlafe. Über uns war genau Ostern ein Wasserrohrbruch und unsere Tapeten mussten runter.
@pedreo, Was ist BTW, den XP hieraufzuladen wäre ja schön. Dann koönnt ich auch PI 10 wieder nutzen.
@Nachtviole, das klingt gut, blos was setze ich ein in das Kästchen Datein auswählen?
Soweit heute Nacht. Ganz lieben Dank nochmal an Euch alle, Ich ward:daumen:
Zitieren
#12
Hallo Pixelmaus,
mit dem Programm von Kaspersky bist du bestens abgesichert, das hat im Test den 2.Platz belegt.
Das kannst du auch auf den anderen PC installieren, den Lizenzschlüssel dafür hast du ja.
Etwas missverständlich ist die Sache mit den 2 Virenprogrammen rüber gekommen.
Die ergänzen sich nicht, es kann sogar sein das erst das alte Programm entfernt werden muss bevor das neue installiert wird.
Zum Beispiel ist es bei dem Programm Bitdefinder so das es die Deinstallation für das alte Programm selber aufruft.
Bei den 2 angesprochenen Programmen handelt es sich um den Virenwächter und eine Firewall.
Beides hat auch Kasperky, also keine Sorge.
Das Sicherheitstool von Windows sollte wegen dem automatischen Update erhalten bleiben.
Du kannst die Firewall aber ausschalten.
Klicke dazu das Icon -Windows-Sicherheitswarnungen- unten in der Taskleiste an und wähle dann unten -Windows Firewall- an und setze den Button auf -Inaktiv-
Mehr ist nicht zu tun.
Gruß G-W

[Bild: firewall.jpg]
Zitieren
#13
Eine gute Hilfe beim aufspüren von Ungeziefer ist Hijackthis. Das ist ein reiner scanner, der den PC durchsucht und ein logfile erstellt. Dieses postet man in einem Forum, wo Fachleute es analysieren.
http://sicher-ins-netz.info/analyse/hjt.html
Zitieren
#14
pixelmaus schrieb:@Nachtviole, das klingt gut, blos was setze ich ein in das Kästchen Datein auswählen?

Sobald Du auf das Kästchen, oder auf „Wählen Sie eine“ klickst öffnet sich ein Dialog in welchen man die zu untersuchende Datei auswählen kann. Selbige wird nachdem man sie durch „öffnen“ ausgewählt hat im Kästchen angezeigt. Ein klick auf die Schaltfläche „Scannen!“ lädt die Datei dann hoch zu Virustotal wo sie dann entweder auf Schadcode untersucht wird oder falls schon jemand die gleiche Datei hat untersuchen lassen das Ergebnis direkt angezeigt.
Zitieren
#15
ein Hinweis noch für alle die einen USB-Stick öfter benutzen.
Auch über den Stick ist es möglich die Kontrolle über den PC zu übernehmen.
Der Angreifer gaukelt Windows vor es würde eine neue Tastetur benutzt und kann dann in den PC eindringen.

Die Firma G-Data stellt jetzt dafür ein kostenloses Tool zur Verfügung das solche Angreifer erkennt.
Bei einem Angriff könnte das Programm die Frage stellen:
Es soll eine neue Tastetur angemeldet werden, wollen Sie die Veränderung zulassen? Oder so ähnlich.
Wer das Programm installiert hat muss vor dem einschalten des PC den Stick anschliessen und darf den während der Sitzung nicht wechseln.

Hier könnt ihr das Programm hochladen:

download

Das von Petro beschriebene Programm spürt zwar Schädlinge auf, hat aber den Nachteil das es die Schädlinge nicht beseitigt.
Das muss der PC-Anwender selber vornehmen und dabei dürfte so mancher überfordert sein.

Kaspersky überprüft eine Datei auf Viren wenn die im Explorer mit der rechten Maustaste angeklickt wird.
Andere Überlegungen wie eine Überprüfung über das Internet sind meist überflüssig. Das Programm sichert alles ab.
Zitieren
#16
xmasdankefür Eure tollen Ratschlägexmasdanke
@grafikworks ich habe den Kaspersky Anti-Virus, da gibt es ja noch den Kaspersky Internet Security. Den ersten würde ich für den XP nehmen, er kann ja ohnehin keine up dates machen. Er ist nur für 1 PC. Ist XP geeignet ab SP 3. Das habe ich zum Glück! Den ausführlichen werde ich kaufen für den Win 7. Einen Stick habe ich ja auch, damit transportiere ich Material aus dem net zum XP
und Bilder zurück in die Foren. Seit einiger Zeit habe ich so eine Meldung, die zu Deinem Stick-Erläuterungen führt. Bevor ich einen Text in irgendein Forum schreibe erscheint ein Butten mit folgendem Inhalt: "Eine Webseite möchte Webinhalte mit mit Hilfe dieses Programms auf dem Computer öffnen"
Dann kann man mit zulassen oder nicht zulasse entscheiden. Herausgeber: Microsoft Windows- Microsoft Spell checkingFactility.Ich klick das Fenster weg. Aber es kommt immer wieder neu.
Ich drucke mir wieder Eure Ratschläge aus und probier dann.
@Nachtviole. Vielleicht sollte ich das Tool mir holen und den Stick einstecken?
Das mit dem kästchen probier ich dann auch gleich aus.
Ganz herzlichen Dank Euch tollen Helfern!
liebe Grüsse
maren
Zitieren
#17
Hallo, Du hast dir bereits einen Schädling eingefangen und Google sagt folgendes aus:

"Keine Ergebnisse für Microsoft Windows Microsoft Spell checkingFactility gefunden "

Es gibt darüber auch Fragen im Netz die das selbe Problem haben.

Hier übersetzt:

Übersetzung lesen

Du solltest mal den Stick vor dem einschalten des PC rausnehmen und dann einen Text, oder mehrere eingeben.
Erscheint kein Popup dann hat der Stick den Virus und sollte mit dem Virenprogramm überprüft werden.

Ausserdem rate ich noch mal dazu das kleine Programm von G-Data zu installieren.
Gruß G-W
Zitieren
#18
Hallo all Ihr lieben Helferchen. Ich war länger gesundheitlich lahmgelegt. Ich habe jetzt den Kaspersky installiert, er hat einige trojaner gefangen. Aber damit bin ich nicht besserun erscheinen wenn ich zu t-online will nur schwarze Balken. Meist flieg ich dann wieder raus. An meine e-mails komme ich so auch nicht mehr. Die unter Favoriten gespeicherten Seiten erreiche ich bis auf eine. sich aber kaum scrollen und der Pc ist unheimlich langsam. Windows Firewall finde ich gar nicht, die schein ich nicht zu haben. Also der PC ist hin, und meine Nerven auch. Ein neuer kommt mir nicht ins Haus, bleibe ich eben bei meinem XP, den ich jetzt auch ganz vom Stromnetz nehme, da mein Mann You Tube sich anguckt, kommt auch über die Favoriten. Also begnügen wir uns mit dem, was noch da ist. Kaspersky meldet jetzt 5 Programme, die nicht in Ordnung sind zb. Adobe Flash 17.0, Adobe Flash Player 17.0, Firefox(hab ich jetzt deinstalliert) Adobe AIR und Adobe Flash Cs3. Er gibt aber nicht an, wo ich da was ändern kann.
Nana, so ist der Stand der Dinge. Sticks verwende ich gar nicht mehr, zu gross ist die Angst meinen XP zu verseuchen! Der Butten bevor ich schreibe ist auch nach wie vor da, auf der verlinkten Seite habe ich nichts entdeckt, was man dagegen machen kann. Ausserdem bewegen sich die Internetseiten, rucken und zuckeln.
Ganz lieben Dank für Eure Hilfe und ich schau immer mal wieder vorbei, wenns gerade mal klapptxmasdanke
Liebe Grüsse
Maren
Zitieren
#19
Hallo Maren
pixelmaus schrieb:....... wenn ich zu t-online will nur schwarze Balken. Meist flieg ich dann wieder raus. An meine e-mails komme ich so auch nicht mehr........... Windows Firewall finde ich gar nicht, die schein ich nicht zu haben............. da mein Mann You Tube sich anguckt, kommt auch über die Favoriten. ..........Kaspersky meldet jetzt 5 Programme, die nicht in Ordnung sind zb. Adobe Flash 17.0, Adobe Flash Player 17.0, Firefox(hab ich jetzt deinstalliert) Adobe AIR und Adobe Flash Cs3. Er gibt aber nicht an, wo ich da was ändern kann.
.,......... Ausserdem bewegen sich die Internetseiten, rucken und zuckeln.
sei mir bitte jetzt nicht böse, aber so wie du im Thread schreibst, solltest du vielleicht jemanden bitten der sich damit auskennt und deinen Pc ansieht.
Gerade die Aussage dass die Adobe Programmen bzw. Firefox gefählich sind macht mich stutzig.
Oder ist das bloß der Hinweis dass nicht alle Updates für Adobe und Firefox installiert sind?
Schau doch mal vor Ort, in deinem Bekanntenkreis oder Beauftrage jemanden der dich an die Hand und deine Hard- und Software auf Vordermann bringt..
Zitieren
#20
"Norre schrieb:Oder ist das bloß der Hinweis dass nicht alle Updates für Adobe und Firefox installiert sind?
Das ist der Hinweis von Kaspersky auf fällige updates, wenn ich mich recht entsinne. Habe jetzt Norton via t-online drauf.
Gerade bei Adobe waren ja mal wieder etliche Sicherheitslücken, die gestopft wurden, beim Firefox kürzlich auch.
Ohne ist es allerdings gefährlich- oder die Seuche schon ausgebrochen.
Zitat:ei mir bitte jetzt nicht böse, aber so wie du im Thread schreibst, solltest du vielleicht jemanden bitten der sich damit auskennt und deinen Pc ansieht. ....................Schau doch mal vor Ort, in deinem Bekanntenkreis oder Beauftrage jemanden der dich an die Hand und deine Hard- und Software auf Vordermann bringt.
@ Maren:
Das würde ich sogar von Silversurferin zu Silversurferin tun, ist nur leider ein bisschen zu weit weg, die alte Heimat.
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  probleme mit dateien masvema 18 6.973 18.10.2018, 16:08
Letzter Beitrag: julia
  Win 10 Update-Probleme norre 5 2.774 04.02.2016, 18:25
Letzter Beitrag: Munosat
  Also doch wieder Startmenü...... norre 25 4.916 09.04.2015, 06:33
Letzter Beitrag: Pedro
  Wieder Probleme! pixelmaus 13 2.293 20.05.2014, 15:59
Letzter Beitrag: norre
  Win7 probleme mit einem Update norre 4 1.328 11.04.2014, 18:12
Letzter Beitrag: norre
  Rechner macht Probleme pixelmaus 30 4.267 22.02.2012, 18:50
Letzter Beitrag: pixelmaus
  Dateiausführungsverhinderung schliesst mir Programme immer wieder! regi 10 3.848 16.10.2011, 22:18
Letzter Beitrag: Georg62
  Corel draw und windows 7 Probleme. zwilling 4 11.533 16.01.2010, 21:14
Letzter Beitrag: Beagle
  Probleme mit Antivirus-Programm Ilki 3 979 06.07.2009, 09:32
Letzter Beitrag: Ilki
  Probleme mit Festwechselplatte Hartmut 11 1.867 08.04.2009, 22:49
Letzter Beitrag: Beagle