Corel Draw 9 Schnittmenge Motocross Dekor
#1
Hallo liebe Corel Draw Forum User.

Und zwar beschäftige ich mich mit folgender Frage.
Ich arbeite gerade mit COREL DRAW 9 an einem Sticker-Kit für meine Motocross.

Meine Frage lautet: wenn ich soweit bin wie am Beispielbild 1 (alle verschiedenen Formen und Farben fertig platziert), wie kann ich es dann so ausschneiden, damit es aussieht wie auf dem Beispielbild 2 (alles rund um die Form ist weggeschnitten)?.
Das Endergebnis soll aussehen wie am Beispielbild 3 (nur noch die Formen über, alles außen rundum ist weggeschnitten).

Laut einem Internet Video geht das mit "SCHNITTMENGE" aber wie?!?!

Danke schon mal im vorraus.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
Zitieren
#2
Hallo Hoefi;
willkommen im Forum und eine gute Zeit hier.

Corel 9 kann irgendwann in diesem Jahr seinen 17 Geburtstag feiern, ist nicht mehr so ganz taufrisch, genau so wie manch Gedächtnis der User hier, was die Möglichkeiten von Corel 9 betrifft. Es gibt aber noch einige wenige, die es installiert haben. Kann nur etwas dauern, bis sie wieder online sind, daher bitte etwas Geduld.

Eine andere Möglichkeit wäre, wenn wirklich alles fertig ist, Deinen treuherzigsten Dackelblick hervorzuholen und ganz lieb in die Runde zu blicken. Vielleicht bereitet es Dir dann jemand auf.

Freundliche Grüße vom Unkraut

Betriebssystem / Grafik-Software: Win 7
Zitieren
#3
Das Thema hatten wir vor 2 Stunden.
In dem besagten Video wurde am Ende in der Tat der Button "Schnittmenge" geklickt.
Dieser Weg wäre dann prinzipiell folgender:

1 Du hast eine Umrissform
2 Du legst ein Objekt darüber. Das Objekt ragt über die Umrissform hinaus.
3 Du markierst Umriss und Objekt.
4 Du klickst den Button "Schnittmenge"
5 Du bekommst ein neues, zugeschnittenes Objekt.

Ich kann das in Corel9 nicht mehr nachvollziehen.
Aber im Handbuch Corel9 könnte das vielleicht unter Arbeiten mit Objekten zu finden sein.
Zitieren
#4
Hallo und Willkommen

eine andere Möglichkeit wäre deine Formen in einen Powerclip zu legen, damit wärst du bei Änderungen flexibler.
Du hast ja ein Objekt für die Form erstellt, nun wählst du alle Objekte auf einmal aus die da reinkommen sollen, dann wählst du Effekte-->PowerClip-->In Behälter platzieren mit dem nun erscheinenden dicken Pfeil klickt du auf das Objekt das die Form beschneiden soll.
Nun werden alle ausgewählten Objekte da reingelegt und temporär auf die Form beschnitten. Temporär deshalb weil du mit-->Powerclip-->Inhalt bearbeiten, sowohl die Position innerhalb des PowerClips ändern kannst als auch deine Objekte wieder ganz herausnehmen kannst und sie so wieder im Original hast.

Hier ein Beispiel in X6 das aber auch in der 9er Version so funktioniert http://www.juergens-workshops.de/board/s...ostcount=2

Gehst du über "Schnittmenge" würde ich dir Empfehlen die Datei vorher unter anderem Namen zu speichern damit du auf die unbeschnittene Version zurückgreifen kannst.
Übrigens mit "Schnittmenge" musst du zuerst alle benötigten Objekte Gruppieren, sonnst musst du immer eins nach dem anderen Zuschneiden.
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Penetrante Werbung für Corel 21 fritzbuser 0 15 25.11.2020, 18:51
Letzter Beitrag: fritzbuser
  Suche neue Corel Version - aber welche? Gwaihir 5 312 29.09.2020, 08:19
Letzter Beitrag: norre
  Corel Draw: Mengentext "beschriften" anorak 3 206 02.09.2020, 15:41
Letzter Beitrag: anorak
  Corel 2018 SE OEM Olaf 16 1.039 06.06.2020, 02:05
Letzter Beitrag: koter
  Corel X7 - Doppelbuchstaben annilina 3 318 23.05.2020, 13:18
Letzter Beitrag: annilina
  Neon Farben in Corel wiedergeben. Henni 2 372 29.03.2020, 11:29
Letzter Beitrag: Henni
  Corel lässt sich nicht mehr öffnen thomasbecker 3 604 20.03.2020, 12:17
Letzter Beitrag: koter
  Bearbeitung von Pfeilspitzen in Corel 2018 OsCor 8 515 02.03.2020, 22:13
Letzter Beitrag: OsCor
  Corel Draw/neuer Drucker/Druckaufträge gesammelt an Drucker schicken Coralsnake 4 462 23.01.2020, 13:05
Letzter Beitrag: Coralsnake
  Corel Draw 11 - CPU Auslastung Spaceliner 3 471 12.01.2020, 11:47
Letzter Beitrag: Unkraut