PhotoPaint Objekt verzerren Hilfslinien stören
#1
Hallo liebe Forumteilnehmer,
um Rechtecke nach dem Fotografieren gerade zu ziehen, nutze ich den Verzerren-Modus in Photo-Paint.
Dazu ziehe ich mir 4 Hilfslinien an die äußeren Eckpunkte um das Objekt dann über die Doppelpfeilspitzen entsprechend gerade zu ziehen.
[ATTACH=CONFIG]13067[/ATTACH]
Nun muß sich der Mauszeiger in ein Kreuz verwandeln, damit ich die Ecken bewegen kann.
[ATTACH=CONFIG]13069[/ATTACH].

Durch die Hilfslinien, die ich für das exakte Geraderichten des Objektes brauche, wandelt sich der Mauszeiger meist in eine Hand zum Verschieben der Hilfslinien
[ATTACH=CONFIG]13068[/ATTACH]
und nur mit sehr viel Geduld treffe ich den Punkt, an dem ein Kreuz angezeigt wird. Wenn ich die Hilfslinien ausblende, wird das Kreuz sofort angezeigt, wenn ich über den Doppelpfeil fahre.

Hat jemand einen Tipp, wie ich das besser, einfacher machen kann? Danke im Voraus für Eure hilfreiche Antwort.
Gruß Günther


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
Zitieren
#2
Hallo,

hast du es schon mit dem Gitter probiert?

Gruß
Norre
Zitieren
#3
Hallo Norre,
hatte ich noch nicht, aber direkt probiert. Ist ein möglicher workaround, aber leider unübersichtlicher als die 4 Begrenzungslinien.
Ich muß alle vier Seiten/Ecken im Auge behalten und benötige ein recht engmaschiges Gitter, damit wird es, wie gesagt, etwas unübersichtlicher. Trotzdem vielen Dank.
Gruß Günther
Zitieren
#4
Hallo,

nur mal so gedacht!!!!!

Du könntest deine Bezugspunkte auch unter das Gitter schieben indem du dein Objekt verschiebst. Wenn du dabei die STRG-Taste gedrückt hälst beschränkst du das Verschieben auf Horiontal (bzw. Vertical)

Also du schiebst dein Objekt unten auf einen linken Bezugspunkt und passt links oben an. Dann schiebst du mit gehaltener STRG-Taste dein Objekt auf einen rechten Bezugspunkt und passt rechts oben an.

Gruß
Norre
Zitieren
#5
Hallo Norre,
danke, hab das mit gedrückter Strg-Taste mal probiert. Anscheinend greift das aber beim Verzerren nicht, ich kann den Bezugspunkt trotzdem in alle Richtungen verändern. Er verankert den Punkt nicht, wie sonst bei Corel üblich, in eine Richtung.
Gruß Günther
Zitieren
#6
Hallo,

ich meinte nicht den Bezugspunkt sondern dass das gesamte Objekt passend zum Verzerren an das Gitter verschoben wird.

Gruß
Norre
Zitieren
#7
Hallo Norre,
die Strg-Taste hilft nicht wirklich, die reagiert bei Verzerren anscheinend, ebenso wie an Gitter ausrichten, nicht.
Aber ich habe jetzt einen recht praktikabelen Weg gefunden.
Gewünschten Bereich an den vier äußersten Punkten markieren, ausschneiden und als neues Dokument einfügen.
Gitter mit größtmöglicher Einstellung (39,... mm) einrichten und anzeigen.
Jetzt an den Eckpunkten mit den Doppelpfeilen anfassen und diese wie gewünscht positionieren, funktioniert wie erwartet.
Nochmals Danke und Gruß
Günther
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Schriften eingebettet in Corel Photopaint Opa Zaussel 6 193 27.08.2019, 19:05
Letzter Beitrag: mvm
  Linie mit Objekt verbinden corely 9 304 10.07.2019, 17:52
Letzter Beitrag: corely
  Objekt vom Hintergrund trennen Olli111 21 617 06.03.2019, 19:00
Letzter Beitrag: Olli111
  Ansichten im Objekt-Manager Karthagos 4 333 14.12.2018, 13:18
Letzter Beitrag: Karthagos
  Hilfslinien automatisch verschieben bei Formatwechsel OsCor 6 357 12.12.2018, 23:49
Letzter Beitrag: norre
  Voreingestellte Hilfslinien weschka 3 274 08.12.2018, 21:39
Letzter Beitrag: koter
  Objekt in Kontur umwandeln (ich kann die Farbe nicht ändern) Roelli 1 275 25.11.2018, 18:03
Letzter Beitrag: norre
  Hilfslinien bequem setzen Karthagos 8 292 16.11.2018, 08:19
Letzter Beitrag: Karthagos
  Objekt gerade aufhängen Duridanya 14 480 07.09.2018, 15:42
Letzter Beitrag: Unkraut
  Objekt-Manager - Ebenen und Objekte Karthagos 2 418 26.04.2018, 16:32
Letzter Beitrag: Karthagos