Corel X8 extrem Langsam
#1
Hallo liebe Forumteilnehmer,

ich habe Corel X8 installiert,
Vor der Installation wurden alle Windows Updates sowie Treiber aktualisiert. Es handelt sich um Windows 10. Auch der Font-Ordner wurde geleert und auf Standardeinstellung zurück gesetzt.
Dennoch treten folgende Probleme auf:

1) Beim Starten von Corel und öffnen eines neuen Dokumentes (leer), benötigt Corel fast 2 Minuten um die Arbeitsfläche anzuzeigen.
2) Erstellewir nun im leeren Dokument einen Zeichnungskasten (Vektor) und speichern diese Datei, benötigt auch hier Corel 2 Minuten zum Speichern.
In den Fällen liegt die CPU-Last deutlich unter 100% und auch der Arbeitsspeicher ist ausgelastet. Dennoch kann der gesamte PC nicht mehr während dieser Phasen bedient werden.
Im System gibt es 2 SanDisk SSDs, die als RAID laufen - und wie erwähnt: das System läuft ansonsten stabil und performant.
Als Gegenbeispiel: Photo Paint & Adobe Photoshop lässt sich problemlos öffnen, speichern und auch während des Speichervorganges kann am PC weiter gearbeitet werden.

ich konnte ermitteln, dass das Problem definitiv mit Corel zusammen hängt.
Auch eine restlose Entfernung und Neuinstallation der Software half nicht weiter.

Hat jemand einen Tipp?
Support auch kontaktiert aber bis jetzt keine Lösung

Freundliche Grüße
Zitieren
#2
AMD CPU oder Grafikkarte?
Zitieren
#3
Ich hab so ähnliche Probleme beim kopieren von Daten oder Ebenen, das dauert locker 2-3 Minuten...
Das lustige, während dessen ist die CPU Auslastung gerade mal bei 25-35% sobald ich aber irgendwas anklicke schießts mir Corel komplett..

Aufgefallen ist mir der Schei* nachdem Windows seine tollen Sicherheitsupdates bzgl. Meltdown und Spectre veröffentlicht hat, davor hatte ich nie Probleme...

Win 10 Pro - AMD A10-9700, 4x 3.50GHz - 12GB DDR4 - AMD Radeon R7 (Onboard)
Zitieren
#4
Das ähnliche Problem wurde hier schon beschrieben, wenn auch nicht so extrem:
https://juergens-workshops.de/board/show...m-kopieren

Ursache ist das Windows Creator-update, wo MS irgendwelche Bibliotheken so verändert hat, das CorelDRAW in Verbindung mit Nvidia- oder ganz extrem mit AMD-Grafikkarten klemmt.

Corel sucht nach dem Fehler, aber niemand weiß wann es einen patch von wem auch immer dazu gibt.
Zitieren
#5
Der(die) Fehler scheinen ziemlich komplex zu sein. Corel sucht schon länger eine Lösung, aber Microsoft und so weiter....
Im [URL="https://community.coreldraw.com/talk/coreldraw_graphics_suite_2017/f/coreldraw-graphics-suite-2017/56662/windows-10-fall-creators-update---delay-in-various-functions]kanadischen Forum wurde ein jetzt ein Schreiben von AMD veröffentlicht:
[/URL]
Zitat:Response and Service Request History:

Thank you for the response.

I see that you are still having the same issue with 18.Q1 drivers as well and it is much worse compared to 17.q4.1 drivers.

However, you are not having any issue on another workstation with same graphic card but Windows 1703 build.

This seems like driver compatibility issue with Windows latest build and AMD drivers. I request you to roll back to previous build of Windows and install the latest drivers as of now.

Meanwhile, I will report this issue internally so that they can investigate it further and fix the issue.

We apologize for the inconvenience caused.

Thank you for contacting AMD.

In order to update this service request, please respond, leaving the service request reference intact.

Best regards,

Santosh
AMD Global Customer Care

Betriebssystem / Grafik-Software: Win 7
Zitieren
#6
Danke Printer,
bei mir war es die Grafikkarte habe eine alte eingesetzt und es funktioniert alles Top.

Das bekam ich von Corel als endgültige Nachricht.

(Sehr geehrter Herr Panagiotidis ,

es gibt keinen Hinweis auf ein Problem mit Draw in Ihren Scans.
Die Ursache scheint an der AMD Grafikkarte zu liegen. Es gibt einige solche Karten, die mit den Windows 10 Updates nicht zurecht kommen.
Kontaktieren Sie bitte den Grafikkarte-Support, um einen passenden Treiber zu erhalten.)

Das habe ich auch gemacht und der AMD Support hat mir das gesendet.
(Sehr geehrter Herr Panagiotidis,
Danke, dass Sie den AMD-Kundendienst kontaktiert haben. Es tut mir Leid, dass Sie Probleme mit Corel Draw X8 haben. Danke, dass Sie uns über Ihren Kontakt mit den Softwareherstellern informieren, das spart uns viel Zeit.
Sie sagten, Sie haben dieses Problem seit etwa 8 Tagen. Ist Ihnen aufgefallen, ob zu diesem Zeitpunkt ein Windows Update oder ein anderes Software Update stattfand, welches dieses Problem verursachen könnte?
Es kann tatsächlich sein, dass das Problem am Treiber liegt. Deshalb versuchen wir, die alten Treiberdateien zu entfernen und den neuesten Treiber für Ihre HD7800 wie folgt zu installieren:
Wir bitten Sie vor einer erneuten Treiberinstallation, mit der Drittanbieter Software DDU, Ihr System von allen Display Treibern zu bereinigen. Dies können Sie im Windows Safe Mode ausführen.
Display Drive Uninstaller
Hinweis! DDU ist eine Drittanbieter-Anwendung. Weitere Informationen entnehmen Sie der Programmdokumentation. Diese kann anderen Lizenzvereinbarungsbedingungen unterliegen und die Verwendung erfolgt auf eigenes Risiko.
Danach lokalisieren Sie den Ordner C:\Program Files\AMD\ und löschen Sie manuell alle Unterordner die Sie hier ggf. noch sehen können.
Versuchen Sie bitte im Anschluss, den neuen 18.3.1 Treiber zu installieren, welchen Sie über diesen Link downloaden können.
Bitte geben Sie uns bescheid, falls bei (oder nach) der Installation dieses Treibers irgendwelche Probleme auftreten.
Für weitere Fragen stehe ich Ihnen weiterhin gerne zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen)
Zitieren
#7
Hallo Leute
habe leider das auch dieses Problem.

Intel i7-7700 / Win10pro / 16GB / SSD und eine AMD Sapphiere.
Und weil es Spaß macht habe ich 4 Monitore dran.

Corel X8 benötigt beim Öffnen, Speicher, Aufruf des Druckmenües und kopieren von einer Seite auf eine andere Seite gut eine Minute.
Zwingt dabei das ganze System in die Knie.

Nach einigem Suchen habe ich rausgefunden wenn ich einen Bildschirm wegnehme wird es besser.
Mit nur einem Bildschirm aber immer noch unerträgliche 30 Sekunden.
Entfernen des Grafiktreiber brachte nichts.
Erst das Tool DDU (Display Driver UNinstall) hat den problematischen Treiber entfernt.
Geschwindigkeit ist gut. Erster Test - Aufruf des Druckmenüs dauert 2-3 Sekunden.

Dann den aktuellen Treiber 18.3.2 von AMD installiert - und alles wieder beim alten. Eher noch langsamer.

Hat jemand schon einen Treiber der funktioniert.
viele Grüße
Ralf
Zitieren
#8
Hallo auch hier AMD geschädigt.
Bin zurück zu Treibeversion 17.9.1. Die Probleme mit der Geschwindigkeit sind damit behoben.
Ich werde sicher vorerst keinen neuen AMD Treiber installieren.
Viele Grüße
Zitieren
#9
Hallo,

ich klinke mich hier auch mal mit ein, in der Hoffnung alsbald benachrichtigt zu werden, dass es endlich eine Lösung gibt.

Was ich schon alles durch habe, seit Auftreten dieses "Fehlers", darf man gar keinem erzählen. Hardware austauschen ohne Ende, neu aufsetzen des Betriebssystems etc.
Das blöde ist ja, dass ich meinen PC beruflich nutze.

Bei mir ist es auch ein AMD-System, momentan habe ich den Treiber 16.300.2311.0 auf einer Radeon RX 470.

Loyale Grüße
Zitieren
#10
Falls du selbst ein Backup vor dem Creators update zurückspielen kannst, ist das dann gff. deine einzige Möglichkeit neben der, eine preisgünstige Nvidia-Karte zu kaufen (Geht natürlich nur wenn man die Hardware selbst bestimmen kann). Ich nutzte Corel auch zum Geld verdienen (Habe aber nur 3 Monitore:freude:;-)), nervt dann schon etwas, wenn auch deutlich weniger als bei Systemen mit AMD-Grafik.
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Corel DRAW ESSENTIALS 2021 HDT 4 187 26.10.2021, 20:30
Letzter Beitrag: Piet
  Summa Toolbar in Corel 2021 Henni 1 253 14.07.2021, 07:03
Letzter Beitrag: Henni
  Corel Draw Programmstart extrem langsam Dominika 1 285 10.07.2021, 14:16
Letzter Beitrag: T3P4
  Corel Draw OEM Funktionen und Konfigurierbarkeit RSoutside 3 364 21.04.2021, 11:52
Letzter Beitrag: norre
  Corel 2020/21 - PDF/X Export ohne Profil nicht möglich! Pixel Punk 0 303 11.04.2021, 09:19
Letzter Beitrag: Pixel Punk
  Text in Corel Vorlage anhand von Makro / VBA ändern Olaf 4 432 02.03.2021, 11:06
Letzter Beitrag: Olaf
  PDF per VBA aus Corel Exportieren Olaf 8 522 23.02.2021, 22:44
Letzter Beitrag: koter
  Corel 2017-Transparenz-Bitmap Mustertransparenz-Füllungen basahe 1 310 23.02.2021, 15:43
Letzter Beitrag: Cadman96
  Benutzeroberfläche von Corel 2018 in 2020 möglich ? Cadman96 2 303 22.02.2021, 20:32
Letzter Beitrag: T3P4
  Schriftbreite in Corel 2020 ist breiter als bei Corel 2018 Cadman96 4 339 22.02.2021, 11:01
Letzter Beitrag: Cadman96