Corel 2018 PDFs werden riesengroß
#1
Seit 1 Woche habe ich auf Windows 10 und von Corel X5 auf Corel 2018 umgestellt.
Bei Aufträgen, die ich seit Jahren in Corel bearbeite (A4, 2 Seiten, Viel Text, kleines Graustufenbild, kleines s/w-Bitmap) hat eine freigegebene PDF plötzlich 16 MB und ich bekomme sie nicht kleiner, selbst wenn ich die web-Voreinstellung nutze.
Sonst hatten diese PDFs bei Einstellung PDF X3, JPG-Kompr. 40, 200 dpi, Texte kompr. ca. 1,5 MB.

Wie bekomme ich die PDFs kleiner - kann mir jemand helfen?

Falls es dieses Thema schon gab, sorry, habe gesucht, aber nichts gefunden.

Vielen Dank

Betriebssystem / Grafik-Software: Windows 10, Corel Draw 2018 (X5), CS6
Zitieren
#2
Hallo an alle,

ich habe noch einen Nachtrag:
Ich habe jetzt so ungefähr alle Varianten der PDF Einstellungen durchprobiert - ich habe die Bitmaps gelöscht, den Text im Programm und in der PDF-Freigabe in Kurven gewandelt, alles ohne Erfolg - ich bekomme dieses Dokument (A4, 2 Seiten, Grafik- und Mengentext, kleines Graustufenbild, kleines s/w-Bitmap) als PDF nicht kleiner als 9 MB (auch mit web-Einstellungen) - das gibt es doch nicht.

... und jetzt wird es wirklich komisch - als Gegenprobe habe ich jetzt eine 16-seitige Broschüre A4 mit großen Bildern, Mengen- und Grafiktext geöffnet und als PDF freigegeben, das Ergebnis:
Als PDF für den Offsetdruck - 73 MB - das ist für eine hochwertige Broschüre OK,
als PDF für's web - 1,5 MB - auch das ist absolut normal

Ich verstehe es nicht und bitte nochmals um Hilfe.

Betriebssystem / Grafik-Software: Windows 10, Corel Draw 2018 (X5), CS6
Zitieren
#3
Hallo Hansi63,
willkommen im Forum Smile 

Da sich von den 2018 Besitzern noch niemand gemeldet hat, probiere ich es mal.
(Habe nur die 2018 Testversion kann also nicht speichern und somit auch nichts austesten)

Haben deine Bilder eventuell spezielle/verschiedene Farbprofile?
Bette mal beim PDF freigeben die Profile nicht mit ein.

Hast du eine besondere Schrift?
Probiere im nächsten Schritt die Schriften mal nicht einzubetten.

Was du auch probieren könntest ein BIld löschen dann als PDF speichern, ein anders Bild löschen wieder speichern dann das ganze mit dem Text machen um so an den Übeltäter zu kommen.

Gruß
Norre
Zitieren
#4
(22.12.2018, 14:14)Hansi63 schrieb: Ich verstehe es nicht und bitte nochmals um Hilfe.

Hallo Hansi,
willkommen im Forum und eine gute Zeit hier.
Du bekommst bestimmt noch Antworten auf Deine Fragen, nur habe ein wenig Geduld. Du hast vielleicht die ungünstigsten Tage des Jahres erwischt, durch Vorbereitungen für Weihnachten, Familie, Urlaub u.s.w.

Eine Frage kommt bestimmt. Was möchtest Du mit dem pdf machen? Drucken oder für´s Web? In der Zwischenzeit gibt er hier noch einiges zu den PDF-Einstellungen zu lesen.
https://forum.juergens-workshops.de/show...?tid=36855

Seit der CorelDRAW Graphics Suite X5 hat Corel sehr viel an der Programm-Codierung geändert. Alle Dateien, auch .cdrs, sind dadurch größer geworden.

Viele Grüße, Chris

Ergänzung:
Hier wurde schon einmal das gleiche Problem behandelt:
https://forum.juergens-workshops.de/show...B6%C3%9Fer

Betriebssystem / Grafik-Software: Win 7
Zitieren
#5
Vielen Dank an Euch Beiden

Die PDF brauche ich für einen normalen Digitaldruck (Mailing), verwendete Schriften sind Calibri und Humanist777 in verschiedenen Schnitten.
Ich bin pausenlos am experimentieren und habe die Lösung fast gefunden:
Habe jedes Element der 2 Seiten einzeln als PDF freigegeben (wie Du sagst Norre).
Das Problem liegt im Mengentext auf Seite 2, ist ein Copy aus Word.
Ich habe mir dann die nichtdruckbaren Zeichen angeschaut und Einzüge aus Word durch Tabulatoren ersetzt,
und schaue da, die PDF hat die gewohnte Größe von ca. 1,5 MB.
ABER jetzt zerschlägt es mir eine Aufzählung (nur noch Hieroglyphen) und das Bitmap der Seite ist in der PDF auch verschwunden. Ich denke im schlimmsten fall muss ich den Text nochmal abtippen - ist aber keine Lösung für die Zukunft.
Ich teste mal weiter


Das Erstellen von PDFs für Offset- und Digitaldruck sowie für Webanwendungen sind mein Tagesgeschäft.
In den letzten 5 Jahren mit Corel X5 gab es 0 Probleme.

Die Links schaue ich mir an.

nochmals vielen Dank und ich wünsche Euch ein schönes Weihnachtsfest.

Betriebssystem / Grafik-Software: Windows 10, Corel Draw 2018 (X5), CS6
Zitieren
#6
Word mit seinen Formatierungen kann schon zu seltsamen Resultaten führen. Du könntest beim Importieren in Draw die Option wählen, die Schriftarten und Formatierung zu löschen und diese im Anschluß selbst wieder zuzuweisen. Das mache ich eigentlich grundsätzlich so. Wenn es um umfangreiche Formatierungen geht und Du gerne einen schnelleren Weg wünschst, kannst Du versuchen, aus Word eine PDF zu exportieren und diese in Corel wiederum zu importieren.

Betriebssystem / Grafik-Software: Windows 7, Corel X6, Adobe-Suite CS3, CS6, Lightroom 5
[-] 1 Benutzer bedankt sich bei mvm für diesen Beitrag:
  • Tschipiar
Zitieren
#7
Wink 
mvm auch Dir vielen Dank.
Ja es hängt wirklich alles von den formatierten Word Texten ab.
Ich habe da noch etwas rumgeschraubt und 2 Passagen durch Grafiktext ersetzt und habe jetzt alle PDFs mit allen Inhalten in gewohnter Größe. Hat auch nur ca. 7 Std. gedauert [Bild: wink.png].
Wenn jemand ein ähnliches Problem hat - gerne melden.
Ein tolles Corel-Forum!
Ein schönes Weihnachtsfest @ all

Betriebssystem / Grafik-Software: Windows 10, Corel Draw 2018 (X5), CS6
Zitieren
#8
Als Nutzer von Corel 2018 (vorher ab V. 3 alle ungeradezahligen Versionen) hat sich bei der diskutierten Aufgabenstellung für mich gegenüber den Vorgängerversionen nicht viel geändert: Schon immer habe ich Kunden-Texte aus Word in Graphiktext importiert und die Formatierung in CD neu erstellt, weil die Übernahme von Formatierungen aus Word Probleme gemacht hat, z.B. bei Aufzählungen.

Was die Dateigrößen anbelangt: Seit Corel 2018 sind meine pdfs gegenüber der X7-Version nur noch ca. ein Drittel so groß Smile
Aber die normalen Dateiien in CD sind schon erstaunlich groß: Ein Blatt mit nur Hallo drauf:1.887 Kb, also fast 2 Mb.

Gruß
Oswald
Zitieren
#9
Hallo, 

Häkchen weg bei "Farbprofile einbetten" und bei "Schriften einbetten"!

Gruß Gerrie
Zitieren
#10
Ich weiß nicht, ob die Entfernung dieser Häkchen bei der Weitergabe eines pdfs eine gute Idee ist.

Gruß
Oswald
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Corel ändert Kaufmöglichkeiten norre 7 114 14.09.2019, 15:26
Letzter Beitrag: mvm
  Schriften eingebettet in Corel Photopaint Opa Zaussel 6 123 27.08.2019, 19:05
Letzter Beitrag: mvm
  Font Manager 2018: Fonts temporär deaktivieren statt deinstallieren? mtemp 0 63 22.08.2019, 17:31
Letzter Beitrag: mtemp
  Corel wird verkauft OsCor 2 299 05.08.2019, 17:52
Letzter Beitrag: OsCor
  2018: Knoten verbinden mtemp 4 150 02.08.2019, 16:35
Letzter Beitrag: norre
  neue Schriften in V. 2018 janny 7 298 15.07.2019, 00:12
Letzter Beitrag: Unkraut
  Bug in Corel Draw 2019 Paintinger 3 275 07.06.2019, 11:15
Letzter Beitrag: mvm
  Corel X6 Symbole /Symbolleiste zu klein Galantuomo 14 325 09.05.2019, 22:36
Letzter Beitrag: norre
  Corel Draw X8 und Serienfunktion aus .csv Datei MrekSH 2 276 24.04.2019, 09:23
Letzter Beitrag: MrekSH
  Warnung beim öffnen von Corel X6 zwilling 15 7.441 26.03.2019, 17:08
Letzter Beitrag: Unkraut