Verlauf oder Motive gleichmäßig verkleinern
#1
Für ein Design finde ich keine Lösung. Vielleicht gibt es den Profi hier im Forum. Was ich machen möchte - siehe Foto. Die Motive von groß auf klein "verlaufen" lassen. Hat jemand eine Lösung für mich? Wäre super. Vielen Dank.

Chris


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   

Betriebssystem / Grafik-Software: Corel Draw
Zitieren
#2
Hallo und willkom.m.en im Forum

so wie ich das sehe werden die Elemente nicht kleiner sonder schmäler..
also nicht prozentual kleiner sondern werden "dünner"
obere Reihe 100%
darunter vielleicht 80%
dann wieder drunter 60% usw
das wäre lösbar indem man die obere Reihe der Objekte markiert.. eine Reihe drunter dupliziert
und den Dingern dann n Umriss in schwarz nach innen verpasst..
den Umriss jedesmal wenn man eine Reihe tiefer dupliziert dicker machen nach gusto..

das wär ne einfache Lösung mein ich..

bestimmt gibts elegantere Lösungen
die gibts immer wenn ich was vorschlage MrGreen 
aber funktionieren würde es

freundlich grüsst

Suc MrGreen

sind eigentlich alle noch im Urlaub oder was?
nichma Norre antwortet.. obwohl der immer schneller ist als wie meiner einer beim Antworten..
und natürlich kompetenter MrGreen
Zitieren
#3
Hallo Chris,
willkommen im Forum.

Damit man genau helfen kann immer die verwendete Version nennen, siehe HIER

Ich habe die Vorlage mal gedreht, passt besser auf den Bildschirm.
Die einzelnen Objekte werden zwar verkleinert, aber die Position bleibt gleich.
Aber so wie ich das sehe sind die oberen großen Reihen in der Größe fast gleich *, deshalb würde sich die zweite Möglichkeit wahrscheinlich eher anbieten.


Meine erste :
Ich würde wahrscheinlich eine Grundfigur erstellen (grün)
jetzt könnte man diese kopieren und verschieben, die verschobenen Objekte einzeln prozentual verkleinern  (gelb)
danach die einzelnen drei Objekte jeweils zu einem Objekt verschmelzen (orange)
dann die zwei Objekte überblenden (blau)
(* Für eine nichtlineare Überblendung müsstest du mit der Größenbeschleunigung spielen)
die Kombination Überblendung aufheben, die Gruppierung aufheben
und jedes zweite Objekt um die Hälfte verschieben um einen Rapport zu bekommen.
Den Rapport auf das erforderliche Maß z.B mit vielfach Multiplizieren aufaddieren
   


Meine Zweite:
Du könntest aber auch wieder eine Grundfigur erstellen (grün)
dann diese multiplizieren und auf die benötigte Position setzen um wieder einen Rapport zu erhalten (grün+rot)
anschließend die einzelnen Objekte prozentual wie benötigt verkleinern (braun)
   

Wenn du noch Fragen hast oder wenn es dir geholfen hat......einfach nochmal melden-

Gruß
Norre
[-] 1 Benutzer bedankt sich bei norre für diesen Beitrag:
  • Unkraut
Zitieren
#4
is nich genau.. eher freihändig hingeschmiert.. aber vom Prinzip...   MrGreen

Obere Reihe normal
2te Reihe 4mm Umriss innen
3te Reihe 8mm Umriss innen


   

ich finds ok
fröhlich winkt

Suc
Zitieren
#5
Hi Suc,

ja schaut gut aus.
Ich würde wahrscheinlich, damit ich die Objekte in der gewünschten Größe hatte, die Umrisse in Objekte umwandeln und dann die Objekte zuschneiden.

Gruß
Norre
Zitieren
#6
(04.01.2019, 15:48)norre schrieb: Hi Suc,

ja schaut gut aus.
Ich würde wahrscheinlich, damit ich die Objekte in der gewünschten Größe hatte, die Umrisse in Objekte umwandeln und dann die Objekte zuschneiden.

Gruß
Norre

Vielen Dank für die Posts. Ja, das mit dem Verkleinern habe ich auch schon gemacht. Ist halt aufwendig. Ich denke mal im Illustrator gibt es die Möglichkeit des abgestuften Verkleinerns. Schade, daß das in Corel nicht möglich ist. Evtl. gibt es ein Plugin. Werde mal suchen und dann Bescheid geben.

Betriebssystem / Grafik-Software: Corel Draw
Zitieren
#7
Hallo,
soweitl ich mich erinnere confused funktioniert das abgestufte Verkleinern ähnlich wie mein erster Vorschlag mit der Überblendung.

Gruß
Norre
Zitieren
#8
Norre erwähnte die Überblendung...
damit gehts eigentlich noch besser..
nur oben die großen Objekte erstellen.. unten einmal verkleinern
überblenden in 2 bis 4 Schritten nach gusto.. duplizieren verschieben..etc

wenn die Objekte existieren is das ne Sache von 5 Minuten.. dann kannste ganze Wände damit zukleistern

freundlich grüsst

Suc
Zitieren
#9
Boah ey.. bin ich ma wieder langsam
Zitieren
#10
@Suc
Durch meinen vom Schneeschippen gestählten Astralkörper bin ich momentan so flink, das gibt sich wieder  MrGreen

Gruß
Norre
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Grunge-Effekt auf Schrift oder jpg Mecky 11 139 17.07.2020, 12:01
Letzter Beitrag: norre
  DSF-Dateien in DXF oder DRW umwandeln? Ralf Ham 14 654 04.01.2020, 09:30
Letzter Beitrag: Unkraut
  Fertige Datei prozentual verkleinern Corel 2018 4 417 07.07.2018, 19:15
Letzter Beitrag: Gerrie25
  Die ideale CorelMASCHINE, oder wie ist das mit dem MultiCore? Scanboostar 16 1.078 16.02.2018, 17:00
Letzter Beitrag: Scanboostar
  Gedrehtes Rechteck verlängern oder verkürzen? Micha1138 3 476 04.01.2018, 16:34
Letzter Beitrag: Micha1138
  Linien bzw. Form paralell verkleinern Bindermichl 4 654 26.12.2017, 03:19
Letzter Beitrag: Bindermichl
  Corel X8 SE oder Alternative suchen ? landbastler 2 803 01.11.2017, 19:11
Letzter Beitrag: landbastler
  Word Import: CMYK oder RGB klj 5 786 05.10.2017, 17:01
Letzter Beitrag: mvm
  v2017: QR-Code nicht via Seriendruck erzeugbar, oder? mtemp 7 831 02.08.2017, 01:28
Letzter Beitrag: mtemp
  CorelDraw 12: Kontur/ Rand um einen Text oder Bild...wie mach ich das? Tronny 6 2.383 03.06.2017, 13:01
Letzter Beitrag: norre