viele Fotos per VBA bearbeiten oder (Stapelverarbeitung)
#1
Photo 
Hallo mein Name ist Mareike. 
Ich bin neu hier und eigentlich ein Mac und Photoshop User. 
Nach meiner Elternzeit bin ich aber jetzt vor 3 Jahren wieder in den Beruf eingestiegen und arbeite jetzt am PC Windows 10 und Corel 2019.

Ich habe hier eine riesige Menge an Fotos die ich gerne verarbeiten möchte, natürlich nicht alles händisch, sondern am liebsten automatisch. Leider bin ich in Corel nicht fit genug, um eine vernünftige Stapelverarbeitung hinzubekommen.
 
Nun zu meinem Problem:
Ich haben viele freigestellte Bilder (z.B. Fenstergriffe) die in den verschiedenen Oberflächen Messing, Nickel, Chrom, etc. fürs Web als JPG Datei abgespeichern möchte.

In meiner Corel Datei sind Gruppen mit den unterschiedlichen Farbbezeichnungen. 
Eine Übersichtsdatei mit allen Oberflächen und jede einzelne Gruppe der Oberflächen soll einmal zu 100 einzeln dargestellt und fürs Web mit einem eigenen Namen abgespeichert werden.
 
Wie bekomme ich das am besten hin? Meine Stapelverarbeitungen funktionieren nicht. 
Stapelverarbeitung, Scripts, VBA. 
Wie kann ich die VBA erstellen?
Gibt es eine Übersicht der VBA Codes?

Das mit den Scripts, Makros, VBA verstehe ich nicht. 
Mal heißt es in den Hilfeanleitungen Scripts mal Makros ? ist das nicht das gleiche. Mein Chef möchte, am liebsten dass die Fotodatenbank mit VBA bearbeitet, leider kann er das auch nicht.

 
Im Anhang findet ihr meine Corel Datei als Screenshot und zwei (von 7) fertigen JPG Dateien.

Danke für eure Hilfe
lg Mareike


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           

Betriebssystem / Grafik-Software: Windows 10, Corel 2019
Zitieren
#2
Hallo Mareike,

willkommen im Forum!

Corel-Script ist die Sprache für Scripts die mit dem Recorder aufgezeichnet werden.
VBA ist die Sprache für Makros die mit dem Makro-Manager angelegt werden können.

Als kleine Demo habe ich eine CPT angehängt die ein VBA-Makro enthält:


Code:
Sub Mvirnig1()
   Dim ef As ExportFilter
   Dim Dateiname As String
   
   Dateiname = "C:\temp\Unbenannt-1.jpg"
   
   ActiveDocument.FindGroupByName("Gruppe 1").Visible = False
   ActiveDocument.FindGroupByName("Gruppe 2").Visible = True
   
   Set ef = ActiveDocument.Export(Dateiname, cdrJPEG)
   ef.Finish
End Sub

Das Makro blendet eine Gruppe ein, eine andere aus und exportiert es dann als JPG.
(erstellt und getestet mit X7)
Hilfe findest Du im Programmierhandbuch, das mit der Software ausgeliefert wurde und natürlich mit der F1-Taste.

Ich hoffe, dass es mit Deiner Version funktioniert und es Dir als Einstieg hilft.

Gruß

Koter


Angehängte Dateien
.zip   Mvirnig1.zip (Größe: 9,52 KB / Downloads: 5)
Zitieren
#3
Sad 
Vielen lieben Dank. Oh man das Thema ist echt zu komplex.  confused 

Deine Datei konnte ich öffnen. Mit etwas Getüfftel hab ich deinen Muster VBA-Makro auch abspielen können. Und erhielt eine gespeichrte JPG Datei. Soweit so gut.

Leider versuche ich krampfhaft einen VBA-Makro für meine Dateien hinzubekommen. Woher bekomme ich die ganzen Befehle, Codes? Gibt es die von Corel Paint irgendwo? 

Ich habe doch mehrere Ebene und Sie müssen mit der Deckraft verändert werden. Dann noch exportieren und mit Namen versehen.

Ich brauche zum Schluss 8 JPG´s:
-Hauptartikel (alle Oberflächen Deckkraft 100%)
-MGL 100%, Rest 50 Deckkraft
-MMA 100%, Rest 50 Deckkraft
-MNM 100%, Rest 50 Deckkraft
-MVN 100%, Rest 50 Deckkraft
-MVC 100%, Rest 50 Deckkraft
-MPA 100%, Rest 50 Deckkraft
-MPG 100%, Rest 50 Deckkraft



(Die Corel Datei heißt in diesem heißt so: FG005-166)
Die exportieren Bilder sollen dann so heißen:
FG005-166B-MGL-100-528
FG005-166B-MMA-100-528
FG005-166B-MNM-100-528
FG005-166B-MVN-100-528
FG005-166B-MVC-100-528
FG005-166B-MPA-100-528
FG005-166B-MPG-100-528

lg Mareike

Betriebssystem / Grafik-Software: Windows 10, Corel 2019
Zitieren
#4
Ich stell mir schon seit Tagen die Frage: 
kann einer wie ich das überhaupt erstellen? Brauch man da nicht Erfahrung beim Programmieren? Ich kenne mich so überhaupt nicht in diesem Bereich aus.
Oder kann mir jmd diese VBA Makros programmieren? das würde sicherlich viel schneller gehen. 
mareike

Betriebssystem / Grafik-Software: Windows 10, Corel 2019
Zitieren
#5
Hallo Mareike,

(21.08.2019, 11:06)Mvirnig schrieb: ...kann einer wie ich das überhaupt erstellen?... 

Na klar, nur Mut!

Mvirnig schrieb:...Oder kann mir jmd diese VBA Makros programmieren?...

Ich kann es versuchen.

ich habe eine Zip-Datei mit einer GMS angehängt. Du musst diese entpacken und die GMS vor dem Start von PP in Deinen GMS-Ordner kopieren oder über den Makro-Manager laden. Das Makro ist so nicht mehr an eine bestimmte Datei gebunden.

Falls alle Objekte in Deiner Datei so benannt sind wie in Deinem Screenshot und ich keinen mit Deiner Version inkompatiblen Befehl verwendet habe, könnte es funktionieren.

Du musst Deine Datei öffnen, bevor Du das Makro startest.
Du kannst das Makro mit dem Makro-Manager starten, eine Tastenkombination zuweisen oder ein Symbol in einer Symbolleiste anlegen.

Mvirnig schrieb:...das würde sicherlich viel schneller gehen...

Wenn es auf Anhieb klappt, dann könnte es schneller gehen.
(aber wo bleibt da der Spaß?)

Gruß

Koter


Angehängte Dateien
.zip   Mareike1.zip (Größe: 6,58 KB / Downloads: 2)
[-] 2 Benutzer bedanken sich bei koter für diesen Beitrag:
  • Mvirnig, mvm
Zitieren
#6
Sie sind ja spitze! Wow das funktioniert ja und so schnell. 
Ich weiß gar nicht was ich sagen soll. Ich bin platt, wow. Das ist großartig!
VIELEN LIEBEN DANK!!!! Bravo

Darf ich, falls ich noch mal Probleme oder Erweiterungen habe/benötige, Sie direkt anschreiben?
GLG Mareike

Betriebssystem / Grafik-Software: Windows 10, Corel 2019
Zitieren
#7
Hallo Mareike,

(22.08.2019, 11:30)Mvirnig schrieb: ...Darf ich, falls ich noch mal Probleme oder Erweiterungen habe/benötige, Sie direkt anschreiben?..

Ja, das Forum von Juergens-Workshops hat rund um die Uhr geöffnet und eine PN-Funktion gibt es auch.
Ich würde aber das Forum verwenden. Eine PN hindert andere Mitglider daran zu helfen und schneller geht es damit auch nicht.

Gruß

Koter
[-] 3 Benutzer bedanken sich bei koter für diesen Beitrag:
  • Mvirnig, mvm, Unkraut
Zitieren
#8
Klar natürlich, andere User sollen natürlich auch davon profitieren.
Ich schreibe dann einfach im Forum. Vielen Dank noch mal für die Hilfe.
lg und schönen Start in die Woche

Betriebssystem / Grafik-Software: Windows 10, Corel 2019
[-] 2 Benutzer bedanken sich bei Mvirnig für diesen Beitrag:
  • mvm, norre
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Stapelverarbeitung de_jeans 2 88 14.08.2019, 09:51
Letzter Beitrag: de_jeans
  Bild/Foto im Ausschnitt-Editor von PhotoPaint bearbeiten Karthagos 3 329 23.06.2019, 15:43
Letzter Beitrag: Karthagos
  Stapelverarbeitung??? Max 5 459 20.06.2018, 00:45
Letzter Beitrag: mattes94
  Objekt verrückt sich beim Kopieren oder Verschieben (X4) Alphazalpha 12 933 26.06.2017, 10:18
Letzter Beitrag: Alphazalpha
  Fotos in grobe Skizzen umwandeln OsCor 7 807 21.04.2017, 13:25
Letzter Beitrag: mvm
  Fotos anpassen TomSoko 5 4.530 21.10.2016, 10:00
Letzter Beitrag: morphsuite
  Stapelverarbeitung Corel home & student x6 Rita BE 7 2.494 22.01.2015, 23:07
Letzter Beitrag: norre
  Gesichter auf Fotos verzerren - womit? GerdS 2 1.787 12.11.2014, 18:14
Letzter Beitrag: GerdS
  Farben von Fotos aneinander angleichen TommiS 3 2.440 07.04.2014, 16:59
Letzter Beitrag: norre
  Einzelbild bearbeiten in GIF-Animation canis 5 2.331 29.06.2013, 00:39
Letzter Beitrag: canis