Corel Draw X6 - Perspektive hinzufügen bei jpg
#1
Hallo an alle,

ich bin neu hier, da ich eine Antwort zu obiger Funktion suche, im Internet zwar fündig wurde, aber die Funktion bei mir so nicht funktioniert.
Kurz zu mir: Ich arbeite bereits viele Jahre mit Corel Draw X6 im Bereich Druck- und Printprodukte und komme mit dem Programm auch sehr gut klar. (Corel Draw X6 OEM-Version 64 Bit - Version 16.4.1.1281 auf Windows 7).

Ich vermisse aber folgende Funktion: Persepektive hinzufügen bei jpg bzw. Bitmaps. 
Siehe unter "Extras" > Perspektive hinzufügen.
Gemäß Suche im Internet und auf der Corel-Seite müsste dies funktionieren. Bei mir funktioniert es aber nur bei Formen. In Bitmaps umgewandelt nicht mehr. Und bei jpgs auch nicht.

Geht das bei Corel Draw X6 nicht? Wäre für Hilfe dankbar.

Viele Grüße,
sahnebaer

Betriebssystem / Grafik-Software: Windows 7 und Corel X6
Zitieren
#2
Hallo,
willkommen im Forum.

(18.11.2019, 19:28)sahnebaer schrieb: Siehe unter "Extras" > Perspektive hinzufügen.
Das Menü -->Extras-->Perspektive gibt es im Standardarbeitsbereich von X6 nicht.

Du meinst wahrscheinlich -->Effekte-->Perspektive hinzufügen.
das Funktioniert nur mit Objekten.
Erst ab Corelsuite 2018 ist es möglich so in Draw Bitmaps eine Perspektive zuzuweisen.

Du kannst aber in Draw über das Menü -->Bitmaps -->3D Effekte-->Perspektive deinem Bitmap eine Perspektive zuweisen.

Gruß
Norre
Zitieren
#3
Hallo und danke fürs Willkommen!

Stimmt, ich meinte "Effekte" (nicht "Extras")

Den Weg, wie von dir vorgeschlagen über Menü / Bitmaps / 3D Effekte / Perspektive - den kenne ich, der ist aber leider nicht so flexibel einstellbar, wie ich es gerne hätte.

Na mal sehn, vermutlich werde ich beizeiten auf eine neue Corel-Version umsteigen. Die bietet ja noch andere nützliche Dinge, wie ich mir vorhin mal angeschaut habe.

Danke nochmals und viele Grüße

Betriebssystem / Grafik-Software: Windows 7 und Corel X6
Zitieren
#4
Hallo,

jetzt muss ich mal nachfragen was genau du machen willst, wie das Ergebnis im Gesamten aussehen soll.
Vielleicht kannst du es kurz skizzieren und einen Screenshot hochladen, CDR ginge aber auch - die Prameter dazu findest du HIER

Vielleicht gibt es ja noch eine andere Lösung eventuell mit einem Makro von unserem Makrospezialisten.
Ich habe da so eine Erinnerung.

Gruß
Norre
[-] 1 Benutzer bedankt sich bei norre für diesen Beitrag:
  • Unkraut
Zitieren
#5
Hallo,
ich noch mal Wink 

(19.11.2019, 18:31)sahnebaer schrieb: Den Weg, wie von dir vorgeschlagen über Menü / Bitmaps / 3D Effekte / Perspektive - den kenne ich, der ist aber leider nicht so flexibel einstellbar, wie ich es gerne hätte.
vielleicht kann dir das Makro von unserem Dr. mak Koter helfen bzw. die Sache vereinfachen.
Er hat das Makro geschrieben dass auf Grundlage eines Objekts das Bitmap verzerrt
Wenn du dir also ein Rechteck erstellst und diesem eine Perspektive zuweist sollte es damit möglich sein das Bitmap entsprechend zu verzerren.
Hier wäre das Macro
https://forum.juergens-workshops.de/show...#pid167008

ich kanns leider momentan nicht testen aber falls es Probleme gibt einfach wieder melden

Gruß
Norre
Zitieren
#6
Hallo,

anbei die gewünschten Bilder. Das sind Screenshots direkt von einem Corel Video, wo man die jpg an allen vier Ecken einzeln mit der Maus fassen kann, und dann genau so hin und her schieben kann, so dass es auf eine vorhandene Vorlage (wie hier z.B. für ein Reklame-Blech usw.) passt.

Der Weg über Bitmaps.....3D-Effekte funktioniert halt nicht so flexibel, sondern es werden immer 2 Seiten gleichzeitig verschoben. Und es ist auch mehr ein Glücksspiel, wie weit die Seiten geschoben werden, da ich keine genauen Werte bzw. Zahlen eingeben kann. Und wenn es dann auf eine Vorlage passen muss, ist das fast unmöglich hinzubekommen.

So variabel jede einzelne Ecke verschieben (wie bei den angefügten Bildern unten) und auch direkt das Ergebnis sehen, das wäre super!

Aber ich schau mir gleich auch mal das Makro an, evt klappt das ja schon. 

Danke und viele Grüße!

   
   
   

Betriebssystem / Grafik-Software: Windows 7 und Corel X6
Zitieren
#7
Hallo,
(20.11.2019, 18:53)sahnebaer schrieb: Aber ich schau mir gleich auch mal das Makro an, evt klappt das ja schon
könnt ich mir gut vorstellen.

Solle das Makro mit X6 nicht laufen müßtest du dich an unser Mitglied Koter wenden.

Gib auf jedenfall Bescheid wie es ausgeht.

Gruß
Norre
Zitieren
#8
Hallo,

ein kleiner Hinweis:

Wenn das Makro mit CorelDraw X6 laufen soll, muss im Makro-Editor ein Verweis auf die „Corel PHOTO-PAINT 16.3 Type Libary“ gesetzt werden (Menü: Extras/Verweise).

Gruß

Koter
[-] 1 Benutzer bedankt sich bei koter für diesen Beitrag:
  • Unkraut
Zitieren
#9
Hallo,

ein Workaround fällt mir da noch ein: Importiere Deine Grafik in Photopaint und zupfe Deine Bitmap auf einer neuen Ebene oder als neues Objekt passend zurecht. Dann speicherst Du das "Gezupfte" und importierst es in Draw wieder als Bitmap in Deine Vektorgrafik ein.

Betriebssystem / Grafik-Software: WIN 7 Prof./CorelDraw TechnicalSuiteX7; PSP2019...
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Druckempfindlichen Stift in Corel einstellen kreativ 8 222 28.10.2019, 19:28
Letzter Beitrag: kreativ
  Corel ändert Kaufmöglichkeiten norre 11 538 29.09.2019, 13:59
Letzter Beitrag: T3P4
  Schriften eingebettet in Corel Photopaint Opa Zaussel 6 327 27.08.2019, 19:05
Letzter Beitrag: mvm
  Corel wird verkauft OsCor 2 468 05.08.2019, 17:52
Letzter Beitrag: OsCor
  Bug in Corel Draw 2019 Paintinger 3 446 07.06.2019, 11:15
Letzter Beitrag: mvm
  Corel 2018 PDFs werden riesengroß Hansi63 25 1.118 03.06.2019, 14:44
Letzter Beitrag: pieksdi
  Corel X6 Symbole /Symbolleiste zu klein Galantuomo 14 454 09.05.2019, 22:36
Letzter Beitrag: norre
  Corel Draw X8 und Serienfunktion aus .csv Datei MrekSH 2 350 24.04.2019, 09:23
Letzter Beitrag: MrekSH
  Warnung beim öffnen von Corel X6 zwilling 15 8.272 26.03.2019, 17:08
Letzter Beitrag: Unkraut
  Corel X7 Probleme mit Radierer Ralf8315 7 1.474 10.03.2019, 13:47
Letzter Beitrag: Unkraut