Fonts löschen
#1
Hallo in die Runde!

Ich hab eindeutig zu viele Fonts und möchte etliche löschen, doch wie?

Danke im Voraus Big Grin
Zitieren
#2
Hallo Reserl,

meinst du löschen, also komplett für immer von der Festplatte entfernen
oder nur Deinstallieren so dass diese im Auswahlmenü nicht mehr auftauchen aber auf der Festplatte erhalten bleiben?

Wie verwaltest du deine Fonts? Windows-Tool oder externes Tool oder das von Corel mitgelieferte Fonttool?

Gruß
Norre
Zitieren
#3
Einfach ganz weglöschen

Ich verwalte die eigentlich nicht wirklich. Runterladen, installieren - ferdisch.
Zitieren
#4
Hallo,
nimm einfach den Corel Fontmanager, ich denke den hast du eh installiert.

Damit kannst du Schriften organisieren, installieren, deinstallieren und natürlich auch löschen.
Vor allem hast du eine Schriftvorschau und du siehst gleich die System- und Anzeigeschriften die du nicht löschen darfst.

Ich hab die mal die Hilfe verlinkt, einfach mit den oberen Pfeilicons durcharbeiten.
http://product.corel.com/help/Font-Manag...ingle=true

Gruß
Norre
Zitieren
#5
(30.11.2020, 19:49)norre schrieb: Hallo,
nimm einfach den Corel Fontmanager, ich denke den hast du eh installiert.

Damit kannst du Schriften organisieren, installieren, deinstallieren und natürlich auch löschen.
Vor allem hast du eine Schriftvorschau und du siehst gleich die System- und Anzeigeschriften die du nicht löschen darfst.

Ich hab die mal die Hilfe verlinkt, einfach mit den oberen Pfeilicons durcharbeiten.
http://product.corel.com/help/Font-Manag...ingle=true

Gruß
Norre

Danke Norre, ich schau mir das morgen sofort an (Y)
Zitieren
#6
Ne,geht nicht..
Ist nur eine Student Version.
Gibts auch noch andere Möglichkeiten außer den Manager der bei der Version nicht dabei ist?
Zitieren
#7
Hallo,
ich weiß es gibt verschiedene Freeware "Fontmanager" die ich aber nicht kenne.

Oder direkt in Windows:
Du navigierst im Windowsexplorer zu C:-->Windows-->Fonts und kannst auch dort deine Fonts Deinstallieren und Löschen.
Wie es sich bei deinem Betriebssystem mit den Systemfonts verhält kann ich nicht sagen.

Gruß
Norre
Zitieren
#8
Okay, sehr spannend. Obwohl gelöscht - noch da.
Wie geht das denn?

Oder es bleibt auch als ganz simple Arial Schrift übrig.
Zitieren
#9
(01.12.2020, 12:45)Reserl schrieb: Okay, sehr spannend. Obwohl gelöscht - noch da.
Wie geht das denn?

Oder es bleibt auch als ganz simple Arial Schrift übrig.

Im Zweifel ... Windows neu starten

Betriebssystem / Grafik-Software: Win10 64 bit; Corel Graphics Suite X6 & 2019; 64 bit
Zitieren
#10
Hallo Reserl,
alle Schriften im Windows System zu löschen, könnte etwas gefährlich werden. Windows, auch die Programme brauchen Fonts um starten zu können und die Beschriftung anzuzeigen,
Viele Grüße, Chris

Betriebssystem / Grafik-Software: Win 7
[-] 1 Benutzer bedankt sich bei Unkraut für diesen Beitrag:
  • Reserl
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Elemente ausserhalb Kurve per VBA löschen Sfassbender 11 479 06.10.2020, 10:05
Letzter Beitrag: norre
  variable Fonts Suc 4 238 27.09.2020, 12:33
Letzter Beitrag: Suc
  Vektorgrafik nach virtuellen Segmente löschen nicht brauchbar zum plotten Mecky 3 275 25.08.2020, 11:05
Letzter Beitrag: Mecky
  Erstellte Zweifarbenmuster löschen LuGa 7 554 22.05.2020, 00:28
Letzter Beitrag: Unkraut
  2018: mehrere Seiten löschen mtemp 3 493 09.10.2019, 15:09
Letzter Beitrag: mtemp
  Font Manager 2018: Fonts temporär deaktivieren statt deinstallieren? mtemp 0 440 22.08.2019, 17:31
Letzter Beitrag: mtemp
  Objektstile löschen wdreinheim 9 1.256 13.03.2019, 22:06
Letzter Beitrag: koter
  Doppelte Konturen erkenn und löschen view2lord 25 2.663 15.01.2019, 12:32
Letzter Beitrag: Unkraut
  Probleme mit Fonts bei CorelDraw 7 unter Win 10 OsCor 9 2.734 11.08.2017, 18:01
Letzter Beitrag: OsCor
  Fonts sammeln und speichern Uckerschwan 5 931 28.05.2017, 19:43
Letzter Beitrag: Scanboostar