Mengentext mit Inhalt skalieren...
#1
Hi
irgendwer hatte dafür mal innerhalb eines Themas die Tastenkombi genannt...

welche war das nur?

:stinkig: ich habs vergessen.:kruecke:


Danke
Helge
Zitieren
#2
"Alt" gedrückt halten und dann den Mengentextrahmen
grösser ziehen...

meinst du das?

Suc
Zitieren
#3
Is ja schön dat der Bildschirm einen erstmal veräppelt. Aber Suc du hast recht Alt und an de Ecke ziehen und wenn man den Rahmen losläßt is de Schrift jrößer.
Zitieren
#4
mmmh... alt hatte ich eigentlich bereits probiert:erschreck:ohne Erfolg, soweit ich mich erinnere.
Ich probiers mal morgen nochmal xmasdanke
Zitieren
#5
Hallo Helge,
ich sach doch der Bildschirm veräppelt einen. Wennze beim ziehen der Ecke die Atl-Taste drückst sieht es so aus als wenn de Schrift nich größer wird. Wennze dann de Maustaste los läßt wird de Schrift jrößer.
Viell Spaß beim trecken!
Zitieren
#6
Hallo und danke für den Tip Bussi danach habe ich schon ewig gesucht und dachte das ginge nicht.
Zitieren
#7
ja, bin drauf hereingefallen... dachte so ein shize, geht nicht...

Muss ich Montag mit 3 Tabelen machen... die müsst ich sonst in Kurven wandeld, und wieviel soll ich wetten dass DANN ne Korrektur in den Tabellen kommt?
Ist es auch möglich mehrere Mengentexte nacheinander auf Maß zu skalieren (Werteingabe)?
Zitieren
#8
Keine Möglichkeit gefunden.
Lösung für mich wäre mit Hilfslinien arbeiten. Nach Versuch waren bei mir die Texte in allen 3 Spalten gleich skaliert.
Habe die vorhandenen Mengentextrahmen alle auf gleiche Höhe gestellt und nach unten auf die gleich Hilfslinie gezogen. Leider springt der Rahmen die Hilfslinie nicht an. Also "zappeln" bis et passt.
Aber noch ein Achtung, wenn Tabulatoren gesetzt sind ist deren Formatierung im Eimer. Müssen also neu ausgerichtet werden.
Zitieren
#9
Breite ist in diesem Falle mal gleich, insofern wirds mit Hilfslinien gehen!!
Mist, das mit den Tabs ist blöd... dann kann ich auch die schriftgrösse ändern und Tabs verschieben, wenn die sowieso noch dran sind, nützt das bei Tabellen nicht wirklich was.
Dann wandle ich doch lieber in Kurven um und skalier's schnell frei.
Zitieren
#10
dynacophil schrieb:Dann wandle ich doch lieber in Kurven um und skalier's schnell frei.

Dann schlage ich Dir vor, jeweils eine Kopie vor der Kurvenkonvertierung auf den Desktop zu schieben. Dann kannst Du bei nötigen Textkorrekturen das schnell in Ordnung bringen und wieder konvertiert aufs Arbeitsblatt schieben.

Betriebssystem / Grafik-Software: Windows 7, Corel X6, Adobe-Suite CS3, CS6, Lightroom 5
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Einzelbereiche skalieren?? Fotojanson 2 76 13.10.2020, 10:10
Letzter Beitrag: norre
  Hilfe: Skalieren aber Gruppierungen Proportional beibehalten Olaf 10 418 14.09.2020, 07:32
Letzter Beitrag: Olaf
  Corel Draw: Mengentext "beschriften" anorak 3 177 02.09.2020, 15:41
Letzter Beitrag: anorak
  Schrift horizontal skalieren im Mengentext Gerrie25 7 764 12.12.2018, 18:20
Letzter Beitrag: Gerrie25
  x7: Einige Bereiche beim Skalieren ausgrenzen phthalo 5 1.711 16.07.2016, 10:11
Letzter Beitrag: phthalo
  Foto / Bild im Mengentext an bestimmter Stelle fixieren oldbernie 7 1.064 24.04.2016, 00:45
Letzter Beitrag: norre
  Seriendrucktexte automatisch skalieren ben512 5 902 04.08.2015, 18:30
Letzter Beitrag: norre
  Mengentext Form anpassen??? Eichhorn 11 1.623 03.08.2015, 14:16
Letzter Beitrag: OsCor
  Mengentext und Blocksatz Eichhorn 9 3.521 15.01.2015, 16:51
Letzter Beitrag: Eichhorn
  Mengentext verknüpft norre 2 659 08.01.2015, 15:57
Letzter Beitrag: norre