Kopieren mit der rechten Maustaste, X5
#1
Hallo Foristen,

ich muss relativ häufig Noten setzen. Dabei ist es von Vorteil, wenn man eine Note einfach durch Ziehen mit der Maus und Betätigen der rechten Maustaste kopiert.
Zur schnellen Abschätzung, an welcher Stelle die Kopie gesetzt werden soll, ist es angenehm, wenn das originale Zeichen sichtbar bleibt. Bei mir verschwindet es aber, sobald ich ziehe und wird erst wieder sichtbar, wenn ich die rechte Maustaste betätigt habe.
Habe ich eine Einstellungsmöglichkeit übersehen/vergessen oder träume ich von früher vorhandenen Features, die es in Wirklichkeit gar nie gab?

Etwas verunsichert
Oswald
Zitieren
#2
Hallo Oswald,

Du kannst mit der linken Maustaste bei gedrückter Strg-Taste kopieren wenn Du die Option des Hilfsmittels „Auswahl“ auf Windows-Standard stellst:
[Bild: strg-197br9.jpg]

Das Original bleibt dann erhalten:

[Bild: notensxrrm.gif]


Wenn das originale Zeichen beim verschieben nicht sichtbar bleibt, schau Dir mal diesen Tipp von Norre an.

Wenn Du relativ häufig Noten setzen musst, wäre dann ein Notensatzprogramm nicht eine sinnvolle Ergänzung zu CorelDraw?

Gruß

Koter
Zitieren
#3
OsCor schrieb:.
Habe ich eine Einstellungsmöglichkeit übersehen/vergessen oder träume ich von früher vorhandenen Features, die es in Wirklichkeit gar nie gab?

Hallo Oswald,

doch das gibt es, genau wie du es beschreibst funktionierte es bei mir. Objekt mit linker Maustaste nehmen, verschieben und an der neuen Position die rechte Maustaste dazuklicken, das Original blieb sichtbar.
Könnte es vielleicht an der Anzahl der Objekte liegen dass es bei dir nicht funktioniert? Teste das doch mal nur mit zwei Objekten aus.
Alle Updates drauf, wenn nix hilft vielleicht mal Corel zurücksetzen.

Du könntes dein Objekt auch gleich mit der rechten Maustaste aufnehmen und verschieben Maustaste loslassen und "hierher kopieren" wählen.

Oder dein Objekt auswählen, dann die Plustaste drücken, also eine Kopie machen die auch gleich ausgewählt ist und diese dann zu verschieben.
Zitieren
#4
Hallo ihr beiden,

der Tipp mit der Anpassung des Hilfsmittels „Auswahl” war hilfreich. Ich habe keine Ahnung, ob ich das selber mal absichtlich verstellt habe oder ob das die ursprüngliche Einstellung in X5 ist, die ich beim letzten Rücksetzen wieder in Kraft gesetzt haben könnte (vielleicht erinnert ihr euch an die Geschichte, wo nach dem Installieren der X7-Demo die Dateivorschau in X5 nicht mehr ging).
Außerdem habe ich auch in den Anpassungsmöglichkeiten gesucht, das Hilfsmittel Auswahl aber nicht beachtet.

Ein Notensatzprogramm ist übrigens nicht notwendig: Es handelt sich nahezu ausschließlich um einstimmige Lieder. Das geht mit Corel ratzfatz und hat den Vorteil, dass optische Extrawünsche leicht verwirklicht werden können.

@norre

Zitat:Du könntes dein Objekt auch gleich mit der rechten Maustaste aufnehmen und verschieben Maustaste loslassen und "hierher kopieren" wählen.
Das geht natürlich auch. Es gibt dabei einen merkwürdigen Effekt: Wenn man statt auf „Hierher kopieren” auf „Abbrechen” klickt, muss man die erzeugte Kopie mit Strg+W löschen. Das kennt vielleicht nicht jeder.

Vielen Dank
Oswald
Zitieren
#5
OsCor schrieb:Das geht natürlich auch. Es gibt dabei einen merkwürdigen Effekt: Wenn man statt auf „Hierher kopieren” auf „Abbrechen” klickt, muss man die erzeugte Kopie mit Strg+W löschen. Das kennt vielleicht nicht jeder.

Das ist bei mir nicht so, bei Abbrechen passiert einfach nix.
Hast du wirklich alle updates drauf Versionsnummer sollte 15.2.0.695 sein.

Irgendwo ist bei dir der Hund drinnen.
Bei der Einstellung Auswahl ist die obere Auswahl, also "traditionelles Corel Draw" die Standarteinstellung
Zitieren
#6
Ich habe das jetzt mit beiden Einstellungen bei den Eigenschaften für das Hilfsmittel Auswahl probiert: Es läuft so ab, wie ich es beschrieben habe, also Objekt mit der rechten Maustaste auswählen -> an die neue Position ziehen -> Maustaste loslassen -> Objekt erscheint als Kopie an neuem Ort - > aus dem aufpoppenden Menü Auswahl treffen.
Wenn Hierher kopieren gewählt wird, erscheinen die Handles um das kopierte Objekt, wenn Abbrechen gewählt wird, verschwindet das Menü ebenfalls, die Kopie bleibt aber sichtbar (ohne Handles).

Vorsichtshalber habe ich inzwischen den PC neu gestartet

Meine Installation scheint auf dem neuesten Stand; sie hat die von dir angegebene Versions-Nummer.

Gruß
Oswald
Zitieren
#7
Hallo,
das Verhalten bei dir ist nicht der Standard.
z.B beim verschieben mit der rechten Taste habe ich nur einen blauen Rahmen das Original bewegt sich nicht.

dann Corel vielleicht wirklich mal zurücksetzen, also mit gehaltener F8 Taste starten und die darauffolgende Abfrage mit ja beantworten.
Zitieren
#8
Hallo norre,
gerade probiert Grafik also Kurvendaten werden blau, Text erscheint erst wieder wenn er abgelegt wird.
Also Text wird beim Kopieren nicht angezeigt, zumindest bei mir mit X5.
Zitieren
#9
Hallo Hartmut,

stimmt ist bei mir auch so, dass bei Text dieser erst wieder erscheint wenn die rechte Maustaste zum kopieren gedrückt wird. bzw wenn mit der rechten Maustaste aufgenommen diese wieder losgelassen wird.
Auch die Ausrichtungshilfslinien versagen in dieser Form bei Text
Zitieren
#10
Der im Beitrag von koter dargestellte Ausschnitt aus den Eigenschaften des Auswahlhilfsmittels zeigt an, dass man bei der traditionellen CD-Einstellung mit Hilfe der Strg-Taste einschränken kann, also z.B. Kopieren genau horizontal oder vertikal.
Beim Windows-Standard soll die Einschränkung per Umschalt-Taste erfolgen soll. Blöde Frage. Das ist doch die Shift-Taste, oder? Diese Einschränkung funktioniert bei mir nicht.

Das wäre für mich nämlich genau das, was ich brauche: Original sichtbar und genau horizontales Verschieben/Kopieren.

Bei euch geht das Einschränken mit den Umschalttaste?

Gruß
Oswald
Zitieren



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Stil kopieren Boerni 9 348 21.10.2022, 16:48
Letzter Beitrag: Boerni
  Ebenenweise kopieren Karthagos 14 959 29.03.2022, 21:49
Letzter Beitrag: Karthagos
  Eigenschaften kopieren maine-coon 3 892 08.12.2019, 23:49
Letzter Beitrag: norre
  CorelCraw 2017 - Gedenksekunde beim kopieren T3P4 15 3.471 24.10.2019, 15:33
Letzter Beitrag: mtemp
  CD2018: Ebenen gruppiert kopieren? Roelli 5 1.109 31.10.2018, 02:33
Letzter Beitrag: norre
  X6 kopieren eines Rechteckes dauert 10 Sekunden!!! nick 5 1.758 21.06.2016, 16:52
Letzter Beitrag: Hartmut
  Kopieren HMittermayr 3 1.613 29.02.2016, 16:11
Letzter Beitrag: norre
  Beim Kopieren und Einfügen verschwinden Buchstaben Farbstich69 16 4.810 18.09.2015, 18:14
Letzter Beitrag: Farbstich69
  X6: Kopieren in die Zwischenablage: 1 Sekunde Dauer? mtemp 2 1.107 19.12.2014, 13:56
Letzter Beitrag: mtemp
  Eigenschaften kopieren von ... Janny01 1 1.274 08.05.2014, 15:06
Letzter Beitrag: norre